Packendes Finale: Dieser Teilnehmer hat in "Strength Wars: The Movie" gewonnen!

Titelbild: ER hat "Strength Wars: The Movie" gewonnen!

Achtung, Spoiler!
Nachfolgend wird der Gewinner von "Strength Wars: The Movie" verraten. Wer das Ergebnis nicht wissen möchte, kann den Film hier zunächst selbst ansehen!

Eigentlich hätte "Strength Wars: The Movie" schon irgendwann Ende 2020 veröffentlicht werden sollen. Die Fans der Kraftsport-Welt warteten seit der Ankündigung ohnehin gespannt aufs Erscheinen, gab es im Turnier mit den insgesamt acht Teilnehmern doch die eine oder andere Unbekannte, zumindest für die deutschsprachigen Zuschauer. Am gestrigen Freitag wurde das Spektakel nun aber endlich veröffentlicht und die eine oder andere Überraschung war definitiv dabei. 

OMEGA Backup Kapseln groß
  • Sehr gutes Verhältnis zwischen EPA und DHA
  • Laborgeprüfte Qualität
  • 400 Milligramm EPA und 300 Milligramm DHA
  • Ohne unerwünschte Zusätze oder Füllstoffe
  • Optimale Verzehrmenge je nach Körpergewicht
  • Triglycerid-Form für bestmögliche Aufnahme

ab 44,90

(Du sparst %, also €)

90,8989,68 / kg

Auswahl löschen
1 x 360 Kapseln
2 x 360 Kapseln
3 x 360 Kapseln
Bitte wähle eine Variante aus...
mehr erfahren

Zum Zeitpunkt des ersten Duells, durch das wie bei den anderen auch Tetzel von der Halbgottschmiede als Host führte, war mehr als die Hälfte des eine Stunde und 48 Minuten langen Films bereits vorbei. Wie man daran unweigerlich erkennen kann, legten die Macher großen Wert darauf, nicht nur stumpfe Eisenschlachten zu präsentieren, sondern zu ausnahmslos jedem Teilnehmer auch detaillierte Hintergrundinformationen mit an die Hand zu geben. "Strength Wars: The Movie" kann zweifellos als Dokumentation betrachtet werden und hebt sich demnach durchaus von den zahlreichen Battles ab, die im Laufe der Jahre auf YouTube veröffentlicht wurden.

Alles in allem bekommt der Zuschauer sieben mit harten Herausforderungen gespickte Aufeinandertreffen gänzlich verschiedener Ausnahmeathleten zu sehen. Keiner von ihnen ist wie der andere. Jeder bringt seine eigene Geschichte mit. Von den drei namentlich weniger geläufigen Startern sollte es letztlich zwar keiner eine Runde weiter ins Halbfinale schaffen, doch man muss ganz klar festhalten, dass auch die Wahl jener Charaktere aufgrund ihrer Einzigartigkeit absolut gerechtfertigt war. Während Big Neechi sich gegen Leonidas Arkona geschlagen geben musste, hatte NDO Champ keine Chance im Schlagabtausch mit Larry Wheels. Terron Beckham wiederum wurde von The Anabolic Horse eliminiert.

Bild: Teilnehmer von "Strength Wars: The Movie"
Bei "Strength Wars: The Movie" gingen acht Athleten an den Start. Jerry Pritchett fehlt auf diesem Bild.

Für den vierten Zweikampf der ersten Runde traten die beiden Schwergewichte Jerry Pritchett und Blaine Sumner gegeneinander an. Ersterer wirkte zuweilen lustlos und schien auch nicht im Vollbesitz seiner Kräfte zu sein, weshalb sein Ausscheiden wohl keinen wirklich überraschte. Sumner hingegen agierte souverän und ließ im weiteren Verlauf ebenfalls Leonidas hinter sich, wohingegen Larry Wheels sich den Weg ins Finale durch einen Sieg gegen The Anabolic Horse ebnete. Nach diesem Battle kam auch der im Trailer kolportierte Einsatz der Sanitäter zustande. Wegen eines Kreislaufzusammenbruchs von Wheels musste das letzte Match sogar um einen Tag verschoben werden.

Das Finale gestaltete sich dann äußerst abwechslungsreich, bis sich Blaine Sumner durch eine starke Performance im Log Lift einen im Grunde genommen komfortablen Vorsprung erkämpfte. Bei der finalen Disziplin, dem 300-Kilo-Kreuzheben für fünf Wiederholungen, hatte Sumner nur noch zwei Deadlifts zu absolvieren, als Larry Wheels das Ruder noch einmal in die Hand nahm, herumriss und in der Tat alle geforderten Reps am Stück abspulte. Erneut völlig erschöpft brach der mittlerweile in Dubai beheimatete Mann aus New York als ultimativer Sieger von "Strength Wars: The Movie" zusammen.

OMEGA Backup Kapseln groß
  • Sehr gutes Verhältnis zwischen EPA und DHA
  • Laborgeprüfte Qualität
  • 400 Milligramm EPA und 300 Milligramm DHA
  • Ohne unerwünschte Zusätze oder Füllstoffe
  • Optimale Verzehrmenge je nach Körpergewicht
  • Triglycerid-Form für bestmögliche Aufnahme

ab 44,90

(Du sparst %, also €)

90,8989,68 / kg

Auswahl löschen
1 x 360 Kapseln
2 x 360 Kapseln
3 x 360 Kapseln
Bitte wähle eine Variante aus...
mehr erfahren

Hätte man vor den sieben Duellen einen Tipp abgeben müssen, der offensichtlichste wäre mit Sicherheit Larry Wheels gewesen. Obwohl der US-Amerikaner schlussendlich die Krone für sich beanspruchte, war der Weg dorthin alles andere als komfortabel. Larry, der zuvor schon The Anabolic Horse ein Rematch versprochen hatte, möchte laut eigener Aussage seinen Titel verteidigen, sollte es zu einem weiteren Turnier kommen. Auch Blaine Sumner scheint mit von der Partie zu sein. Genau wie viele Zuschauer weltweit würden wir uns ebenso auf eine nächste Ausgabe freuen!

Bild: Blaine Sumner und Larry Wheels
Im Finale von "Strength Wars: The Movie" standen sich Blaine Sumner und Larry Wheels gegenüber.
Diese Artikel könnten Dich auch interessieren:
Titelbild: Flavio Simonetti zu Gast bei einer Talkshow!
Titelbild: Ricardo Lange kritisiert Gesundheitssystem bei Markus Lanz
Titelbild: Will Smith plant Fitness-Doku auf YouTube
1 Reaktion zu “Dieser Teilnehmer hat in "Strength Wars: The Movie" gewonnen!
  • Wo war denn "The faceless"? Mit ihm wäre das wohl wirklich spannend gewesen. Und er ist doch eigentlich DER Titelverteidiger schlechthin ^_^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.