Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Weiterhin natural? – Paul Unterleitner startet bei ungetestetem Wettkampf!

Lässt man die Zweifel an seinem Natural-Status außen vor, so genießt Paul Unterleitner vor allem im deutschsprachigen Raum zweifelsohne einen hohen Bekanntheitsgrad als naturaler Profi-Bodybuilder. Dabei ist der Österreicher gerade einmal 21 Jahre jung.

Der Beginn von Paul Unterleitners Karriere

Schon vor zwei Jahren läutete der von Rocka Nutrition gesponserte Athlet seine Karriere als Wettkampf-Athlet ein, indem er innerhalb der ANBF (Austrian Natural Bodybuilding and Fitness Federation) mit hervorragenden Platzierungen (2. Platz Junioren + 1. Platz Schwergewicht Männer) überzeugte. Im selben Jahr gelang es dem Veganer zudem, bei seinem zweiten Wettkampf (GNBF Deutsche Meisterschaft 2019) eine Profi-Lizenz in der Internationalen Klasse der Männer zu erwerben.

Auch bei den Natural-Olympia-Wettkämpfen in Las Vegas stand Paul im Alter von 19 Jahren bereits auf der Bühne. Doch nun, zwei Jahre später, scheint es an der Zeit für etwas Abwechslung zu sein. Denn wie Unterleitner bereits vor etwa einem Monat in einem YouTube-Video erklärte, habe er Lust, etwas Neues zu erleben.

„Road to IFBB Pro“

Gemeinsam mit seinem Coach Johannes Luckas habe der Wettkampf-Athlet zu diesem Zeitpunkt schon mit dem Gedanken gespielt, an einem von der NPC (Amateurverband der IFBB Pro League) veranstalteten Wettkampf teilzunehmen, was im Umkehrschluss bedeutet, dass es sich im Gegensatz zu seinen bisherigen Bühnen-Auftritten um einen Verband handelt, innerhalb dessen keine Doping-Kontrollen durchgeführt werden.

Bild: Paul Unterleitner eine Woche vor dem Wettkampf
Kommende Woche plant Paul Unterleitner seinen ersten ungetesteten Wettkampf zu bestreiten.

Offenbar hat sich der 21-Jährige zum Ziel gesetzt, die heiß begehrte Pro Card der IFBB Pro League zu ergattern. Dies geht zumindest aus seiner Instagram-Biografie hervor. Aus diesem Grund werde er eigenen Angaben zufolge am kommenden Samstag, den 18. September, zunächst bei der von der NPC Austria veranstalteten Meisterschaft in St. Pölten als Newcomer antreten, um sich somit für den am darauffolgenden Tag ausgetragenen NPC Pro Qualifier zu qualifizieren.

Paul Unterleitner startet in der Classic Physique

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des genannten Videos stand jedoch allem Anschein nach noch nicht fest, in welcher Klasse Paul Unterleitner sein Glück versuchen wird. Allerdings stellte sich jetzt entlang der Aussagen in einem aktuellen Clip, in dem sich der Natural-Pro-Bodybuilder dem geschulten Auge von Vorbereiter Stefan Kienzl unterzieht, heraus, dass er in der Classic-Physique-Klasse an den Start gehen wird.

Was diese Entwicklung in der Zukunft eventuell für seinen Status als Natural-Athlet bedeuten könnte, ist derzeit zwar unklar, allerdings versicherte Paul erst kürzlich, dass er in seiner bisherigen Karriere sowie vor allem im Zuge seiner derzeitigen Wettkampfvorbereitung nicht von leistungssteigernden Substanzen Gebrauch gemacht habe und es auch weiterhin nicht in Erwägung ziehe.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

5 KOMMENTARE

  1. Der naturale Spritzer. Jemand der nicht zu gibt dass er stofft und man es ihm 100% ansieht muss schwere Minderwertigkeiskomplexe haben oder einfach nur einen kleinen Penis.

  2. Es ist schon schwer zu glauben dass er komplett natural ist wenn man bedenkt dass ein Fabian auch nicht massiver wirkt und der stofft, streitet es zumindest nicht ab.

  3. Hollywood Matze ist auf Stoff und isst Fleisch, Paul Unterleitner ist natural und veganer. Im Direktvergleich gefällt mir die Form von Paul besser. Also Stoff absetzen und auf tierische Produkte verzichten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here