Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

„Weitergereicht“: David Hoffmanns Fazit zum Mr. Olympia 2020!

Für zahlreiche Athleten ist der Mr. Olympia die Chance, den eigenen Körper zu präsentieren, an dem man nicht nur Monate, sondern viele Jahre gearbeitet hat. Qualifiziert man sich für den prestigeträchtigsten Wettkampf im Bodybuilding, steht einem eigentlich nichts mehr im Weg. Ein deutscher Mr. Olympia Teilnehmer, der sich auf den Weg in die USA gemacht hat, um Deutschland zu vertreten, ist David Hoffmann. Im Gegensatz zu Mike Sommerfeld hat die Einreise des 40-Jährigen in die Vereinigten Staaten unter anderem mithilfe von Rainer Schaller problemlos geklappt, weshalb der Classic Physique Athlet vergangenen Samstag seine Form zeigen konnte. Trotz seiner bislang schwächsten Platzierung gab sich der Bodybuilder mit dem Ergebnis überaus zufrieden und nahm sogar ein Fazit-Video für RepOne auf!

In einem knapp 30-minütigen YouTube-Video, das auf dem Kanal von RepOne hochgeladen wurde, werden einige Aus- und Zusammenschnitte von David Hoffmann beim Mr. Olympia 2020 gezeigt. Vor allem aufgrund zahlreicher Wettkämpfe, die Corona-bedingt gestrichen wurden, scheinen sich in diesem Jahr noch mehr Menschen für das Event der Spitzensportler zu interessieren, wie die Platzierung des Videos in den YouTube-Trends verdeutlicht. Zeitweise war der Clip auf Platz 16 der deutschen Trends, jetzt steht das Video auf Platz Nummer 49, während es in Österreich immer noch Rang 23 belegt.

Zu Beginn erklärt der deutsche IFBB Pro, dass er vor allem großen Druck verspüre, seine Fans nicht zu enttäuschen. Gegenüber den Kampfrichtern und sich selbst empfinde David eigener Aussage zufolge weniger Anspannung, weil er wisse, dass er sich auf Tag X bestmöglich vorbereitet habe. Zwar solle das nicht negativ gemeint sein, da sich der Familienvater genauso wie jeder andere Athlet über jeden einzelnen Supporter freue, aber die Lage verdeutlichen, in der sich der Elftplatzierte des Mr. Olympia 2018 und 2019 befinde.

Bild: David Hoffmann Mr. Olympia 2020
Trotz seiner bislang besten Form reichte es für David Hoffmann beim Mr. Olympia 2020 lediglich für Rang zwölf.

Ungeachtet des Corona-Chaos‘ sei der Wettkampf, der dieses Jahr im Orange County Convention Center, Florida, ausgetragen wurde, straff und überaus organisiert abgehalten worden. Für die Athleten habe es Davids Angaben nach weder lange Wartezeiten gegeben noch seien die einzelnen Klassen zu hektisch abgelaufen. Ebenso die Classic Physique, bei der auch der deutsche IFBB Pro mit am Start war. Insgesamt 26 Teilnehmer haben diese Division vertreten, alleine 14 davon aus den USA. Im ersten Durchgang, bei dem alle Athleten auf der Bühne stehen und zwei Posen ausführen müssen, wurde David Hoffmann nicht aufgerufen. Der nächste Durchlauf gestaltete sich so, dass die Bodybuilder jeweils eine Minute Zeit haben, um ihre besten Posen zu präsentieren.

>> Besucht Muscle24.de für Kleidung von u.a. GASP und Gorilla Wear! <<

Während der Auftritte der Mitstreiter habe man Zeit, sich kurz zu erholen oder, wie es im Fall von David Hoffman war, sich Screenshots und erste Videos seiner Performance anzuschauen. Obwohl er mit seiner Form mehr als nur zufrieden gewesen sei, habe ihn bei den Vergleichen das Gefühl überkommen, einfach „durchgereicht“ worden zu sein, wie der zwölfte Platz im Endeffekt wohl bestätigt hat. Dieses Mal habe der ehemalige Schwergewichtsbodybuilder fürs Laden auf lediglich fünf Reiswaffeln mit Marmelade und 250 Milliliter Wasser zurückgegriffen, da er letztes Jahr stark für seine Lebensmittelauswahl kritisiert wurde. Die diesjährige Diät sei ihm auch ohne Cardio besonders leicht gefallen, denn ein richtiges Hungergefühl oder überaus großes Verlangen nach bestimmten Lebensmitteln habe er nicht verspürt.

Mr. Olympia 2020: David Hoffmann trotz Bestform mit bislang schlechtestem Ergebnis!

2020 schreiben wir mittlerweile das fünfte Jahr, in dem die Classic Physique Division auf dem prestigeträchtigsten Wettkampf im Bodybuilding stattfindet. Von einer fast schon nebensächlich behandelten Klasse, die auf einer Bühne in den Messehallen ausgetragen wurde, stellt sie nun neben dem Superschwergewicht das Zugpferd der gesamten Show dar. Genauso steil verlief auch die Entwicklung der […]

„Ich bin null irgendwie gestresst, also enttäuscht schon bisschen, aber mir braucht keiner sagen ‚Kopf hoch‘ oder so. Ich hab‘ so viele geile Nachrichten bekommen, dass die Form gepasst hat und damit bin ich voll zufrieden. Wenn die Fans glücklich sind, bin ich zufrieden.“ 

In den USA und auf dem Mr. Olympia waren die Corona-Regelungen definitiv anders als hierzulande beziehungsweise in Europa. Weder mussten die Athleten und Fans Schutzmasken tragen noch wurde der hierzulande benötigte Sicherheitsabstand von 1,5 Metern eingehalten. Auf die Zahl der Zuschauer scheint ebenfalls nicht wirklich geachtet worden zu sein, wie der VLog deutlich zeigt.

Das Markanteste, das David Hoffmann in der offenen Klasse auffiel, sei das Benehmen der Kandidaten gewesen: Während der siebenmalige Mr. Olympia Phil Heath es nach der Kür kaum erwarten habe können, von der Bühne zu spazieren, habe Big Ramy das Publikum mit seinem energievollen Auftreten in Staunen versetzt. Außerdem würde dem 40-Jährigen die Lebensgeschichte von Flex Wheeler, für die er beim Mr. Olympia einen Preis überreicht bekam, immer in Erinnerung bleiben. Für David sei nie klar gewesen sei, welche Probleme der US-Amerikaner in der Vergangenheit gehabt und womit er auch jetzt noch zu kämpfen habe. Der Abschied von Dexter Jackson, der nach dem Mr. Olympia 2020 und damit nach vielen Jahren des aktiven Wettkampfbodybuildings seinen Posingslip ein für alle Mal an den Nagel hängt, sei ein ebenso emotionales Highlight des Events gewesen.

Cremig, kräftig, lecker

Unser Favorit aus über 7 Jahren Produktreviews. In dieser Zeit haben wir zahlreiche Produkte auf dem Markt getestet und bewertet. Dabei ist uns eines aufgefallen. Kein Whey hat es bisher geschafft, einen kräftigen, vollmundigen und leckeren Geschmack mit einer Cremigkeit zu kombinieren, dass sie mit einem Milkshake vergleichbar ist. Deshalb haben wir es entwickelt, das unserer Meinung nach cremigste und vollmundigste Whey Protein, unser GANNIKUS Original Verum Whey.


Bildquellen:
RepOne
NPC News Online

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here