Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Gelungenes Comeback: Tony Pearson gewinnt Mr. Universe mit 63 Jahren!

Bodybuilding ist eine Sportart, die einem überaus viel abverlangt, will man darin erfolgreich sein. Wie in jeder athletischen Disziplin gehört auch hartes Training dazu. Im Gegensatz zu anderen Bereichen muss man jedoch schon auf Hobbybasis akribisch auf die optimale Ernährung, die richtigen Übungen und Techniken praktizieren und somit seinen ganzen Lebensstil anpassen. Dementsprechend gehören Willensstärke und eine gewisse mentale Grundeinstellung, die dazu führen könnte, dass man regelrecht süchtig danach wird, irgendwie dazu. Man entwickelt also eine Leidenschaft, die viele lebenslang ausüben. So ist es zumindest bei Tony Pearson, einem 63-jährigen Bodybuilder, der es in solch einem hohen Alter geschafft hat, den Mr. Universe für sich zu entscheiden!

 

Am 7. November kehrte der legendäre Bodybuilder Tony Pearson auf die Wettkampfbühne zurück und sorgte für offene Münder. Nicht nur, weil er knapp 40 Jahre nach seineallerersten Meisterschaft nach wie vor bei Wettkämpfen auftritt, sondern aufgrund seines Sieges beim NABBA Mr. Universe in der Masters Klasse. Kurz zu seiner Vorgeschichte: Zum größten Teil konnte der US-Amerikaner das Bodybuilding prägen, als er in den Jahren 1978 und 1979 den Mr. America, den Mr. World und die WBBA Championships für sich entscheiden konnte. Kurz darauf folgte der erste Titel bei der NABBA: der Mr. Universe. 

Wenig später bestritt der aus Tennessee stammende Athlet seine ersten Wettkämpfe bei der IFBB. War er in anderen Verbänden unglaublich erfolgreich, musste sich der ambitionierte Athlet beim größten Verband des Bodybuildings mit den hinteren Plätzen zufriedengeben. So landete er bei den meisten Grand Prix zwar in der Top 6, konnte sich aber beim Mr. Olympia immer nur außerhalb der Top 10 platzieren. Sein wohl größter IFBB-Erfolg war der sechste Platz bei der Arnold Classic im Jahr 1990. 

Titelbild: 71-jähriger Powerlifter Rudy Kadlub bricht 4 Weltrekorde bei einem Wettkampf!

In 3 Gewichtsklassen: 71-jähriger Powerlifter bricht 4 Weltrekorde bei einem Wettkampf!

Trotz der Corona-Pandemie, einem zweiten Lockdown in vielen Ländern, den damit einhergehenden Schließungen der Gyms und nahezu keiner Möglichkeit, konstant trainieren zu können, haben es sich einige Powerlifter nicht nehmen lassen, Weltrekorde zu verzeichnen. Taylor Atwood beispielsweise mit dem Elffachen seines Körpergewichts im Total Geschichte geschrieben. Brian Carroll vermochte es als erster Mensch, 592,3 Kilogramm […]

Im Jahr 1994 hörte Tony Pearson größtenteils auf, mit anderen Athleten zu konkurrieren, feierte aber nach 20 Jahren Auszeit bei der NABBA USA 2014 in den Klassen American Grandmaster sowie Open sein Comeback und ging als Goldmedaillengewinner erfolgreich von der Bühne. Sechs Trainingsjahre vergingen und der 63-Jährige witterte seine Chance erneut und trat in der Masters Division beim AAU Mr. Universe 2020 gegen einige Athleten an. Um seinen Erfolg mit der Öffentlichkeit zu teilen, veröffentlichte er auf Instagram ein Bild seiner Form vom Tag des Wettkampfes in Las Vegas 

>> Hochqualitative Sportbekleidung findet ihr auf Muscle24.de! <<

Seinem Aussehen nach zu urteilen, würde man aufgrund seiner durchtrainierten Figur nicht direkt annehmen, dass der US-Amerikaner bereits über 60 Jahre alt und aktiver Wettkampfsportler ist. Der Sieg beim Mr. Universe 2020 ist ihm 40 Jahre nach seinem Wettkampf-Debüt im Bodybuilding gelungenEinige Tage vor dem Wettkampf in Las Vegas, wo die Athleten auf Doping getestet werden, veröffentlichte der Mann aus St. Louis ein Form-Update auf Instagram, in dem er schrieb, dass Übung den Meister mache. Die Worte des passionierten Sportlers kann man definitiv ernst nehmen, denn sein Posing war jahrelang unverkennbar und wurde bei jedem Wettkampf mit Spannung erwartet. 

Dass man auch in hohem Alter nicht vor schweren Gewichten, hartem Training, einem überaus disziplinierten Lifestyle und sogar vor Wettkämpfen zurückschrecken muss und trotz der altersbedingten Veränderungen einen herausragenden Körper entwickeln kann, bewies Tony Pearson auch im Jahr 2020, als er das Siegertreppchen des AAU Mr. Universe bestiegen hat.  Allen Zweiflern entgegen behauptet das Ausnahmetalent, dass er seit dem eigentlichen Ende seiner Wettkampfkarriere in den 1990ern nie wieder auf illegale Hilfsmittel zurückgegriffen habe. Obwohl der 63-Jährige jetzt seit über 40 Jahre am Eisen und mit Leidenschaft und Hingabe bei der Sache ist, sollte man diese Aussage eher mit Skepsis begegnen. 

Das vielleicht wichtigste Supplement für den Muskelaufbau?

Kennst du schon unser eigens entwickeltes Supplement-Sortiment? Hierzu gehört auch unser laborgeprüftes Creatin, welches die Leistungsfähigkeit verbessern kann. Vor allem im Schnellkrafttraining und bei kurzzeitiger intensiver körperlicher Betätigung kann Creatin die Leistung erhöhen. Für diejenigen, die es wirklich wissen wollen, haben wir zudem auch eine Matrix aus Creatin und Beta-Alanin entwickelt, welche neben den genannten Vorteilen auch noch zu mehr Kraftausdauer führen kann. Wir freuen uns über deinen Besuch im Shop. Klicke hier und erfahre jetzt mehr...
Screenshot: Tony Pearson bei seinem Mr. Universe Sieg 2020
Mit einem simplen Satz erklärt Tony Pearson die gesamte Situation, die sich in Las Vegas abgespielt hat: „Ich habe den AAU Masters Mr. Universe-Wettbewerb 2020 gewonnen“.
Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here