Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Strength Wars League 2k17 #23 – Romano vs. Pascal

Obwohl Thomas Faber sowohl in Bezug auf die Größe als auch was das Körpergewicht angeht im vorigen Zweikampf mit John Gomez deutlich unterlegen war, konnte er sich schlussendlich gegen seinen Kontrahenten durchsetzen. Zum Zeitpunkt des Siegs war jedoch das Zeitlimit abgelaufen, was für den deutschen Powerlifter nur einen Punkt bedeutete, während „The African Rhino“ hingegen sogar leer ausging. Dass der Parcours nicht zu unterschätzen ist, zeigten längst die vorigen Battles der Strength Wars League 2k17, doch auch am gestrigen Montagabend waren erneut zwei Athleten bereit, es mit den insgesamt sechs Disziplinen aufzunehmen!

Das 23. Battle der Strength Wars League 2k17 bestritten Romano Rengel und Pascal Rothweiler. Während der Powerlifter sogar einmal den Weltmeister Titel beim beliebten Kraftsport Format inne hatte, den er nach einer Niederlage gegen The Faceless abgeben musste, ist sein Gegenüber erstmalig in der Liga in Erscheinung getreten.

Beginnen wir aber mit einem Blick auf die körperlichen Voraussetzungen der beiden!

Die Athleten

Romano Rengel

  • Powerlifter
  • 27 Jahre alt
  • 95 Kilo schwer
  • 1,80 Meter groß

Pascal Rothweiler

  • Allrounder
  • 27 Jahre alt
  • 89 Kilo schwer
  • 1,75 Meter groß

Romano hat zwar was Größe und Körpergewicht angeht leichte Vorteile, doch man kann die Voraussetzungen noch immer als mehr oder weniger ausgeglichen betrachten. Wir könnten es also mit einem durchaus interessanten Battle zu tun bekommen! 

Die Disziplinen

  • Kniebeugen – 180 Kilo – 10 Wiederholungen
  • Kreuzheben – 200 Kilo – 10 Wiederholungen
  • Klimmzüge – 20 Kilo Zusatzgewicht – 10 Wiederholungen
  • Bankdrücken – 130 Kilo – 15 Wiederholungen
  • Fronthold – 20 Kilo – 30 Sekunden
  • Loading Medley mit Fässern, Sandsack und Atlas Steinen

Noch immer befinden wir uns im Bcross GYM in der tschechischen Stadt Budweis, weshalb sich am Parcours keine Veränderungen ergeben. Demnach müssen auch Romano und Pascal zeigen, wie sie mit den verschiedenen Aufgaben umgehen, an denen schon der eine oder andere Athlet vor ihnen gescheitert war.

Wir starten direkt mit dem Duell der beiden Kraftsportler!



Das Battle

Trotz ziemlich unterschiedlicher Herangehensweisen kann sich keiner der beiden Teilnehmer während der ersten Disziplinen einen deutlichen Vorsprung erarbeiten. Romano schafft es dann aber beim Bankdrücken doch, sich zumindest ein paar Wiederholungen abzusetzen. Sein Gegenüber gibt zwar nicht nach, hat aber noch auf der Bank zu kämpfen, als der deutsche Powerlifter bereits das Loading Medley beginnt.

Pascal hat letzten Endes zu große Probleme mit dem Bankdrücken, wodurch Romano seinen Vorsprung natürlich weiter ausbauen konnte und am das Battle unter dem Strich mit doch relativ komfortablem Abstand zu seinem Kontrahenten für sich entscheiden kann. Der Allrounder lässt allerdings nicht nach, kämpft unerbittlich weiter und schafft es ebenfalls, den Parcours noch in der vorgegebenen Zeit zu bewältigen.

Als Sieger des Duells und durch Unterbieten der veranschlagten neun Minuten streicht Romano Rengel demnach zwei Punkte ein. Auch Pascal Rothweiler kann sich noch einen Zähler sichern, indem er ungeachtet der Niederlage nicht nachgibt und immerhin den Wettlauf gegen die Uhr gewinnt!

https://www.youtube.com/watch?v=oTBj0AyopfsMerken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here