Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Strength Wars League 2k17 #11 – Matt vs. Killian

Zum ersten Mal musste sich Thomas Faber bei der zehnten Folge der Strength Wars League 2k17 in einem Duell geschlagen geben. Sein Gegner The Anabolic Horse war an diesem Tag schlichtweg besser, konnte alle Disziplinen noch vor Ablaufen des 9-minütigen Zeitlimits absolvieren und sich damit zwei Punkte auf sein Konto sichern. Der deutsche Powerlifter schaffte es jedoch ebenfalls, den Parcours vor dem Verstreichen der Zeit zu bewältigen und nahm deshalb immerhin noch einen Punkt mit nach Hause. Am gestrigen Montagabend erschien dann etwas ungewohnt die nächste Episode des beliebten Kraftsport Formats auf dem zugehörigen YouTube Kanal!

Weder Matt noch Killian standen bislang für Strength Wars vor der Kamera, weshalb man ihnen diesbezüglich noch keinerlei Erfahrung nachsagen kann. Wie sich die beiden Powerlifter aus Tschechien und Irland also schlagen werden, wird interessant zu sehen sein.

Lasst uns aber zuerst einmal die Daten der zwei Teilnehmer miteinander vergleichen!

Die Athleten

Matt Syrovatka

  • Powerlifter
  • 18 Jahre alt
  • 90 Kilo schwer
  • 1,74 Meter groß

Killian Carolan

  • Powerlifter
  • 21 Jahre alt
  • 115 Kilo schwer
  • 1,80 Meter groß

Matt ist mit seinen 18 Jahren nicht nur drei Jahre jünger als sein Gegenüber, sondern auch etwas kleiner und deutlich leichter. Ob das aber automatisch Vorteile für Killian sind, wird sich im direkten Duell zeigen, denn der irische Powerlifter hat eben auch einiges mehr an Masse zu bewegen.

Die Disziplinen

  • Hex Bar – 240 Kilo – 10 Wiederholungen
  • Hex Bar Carry – 15 Meter
  • Weighted Dips – 52 Kilo – 15 Wiederholungen
  • Sandbag Loading – 90 Kilo – 10 Wiederholungen
  • Keg Over Head Press – 70 Kilo – 20 Wiederholungen

Nachdem sowohl The Anabolic Horse als auch Thomas Faber im vorigen Duell den Parcours innerhalb der neun Minuten bewältigen konnten, wurden die Disziplinen komplett ausgetauscht. Bis auf die Keg Over Head Press, bei der ein Fass über den Kopf gestemmt wird, hat man allerdings alle andere Übungen bereits bei Strength Wars so oder auf etwas andere Art und Weise gesehen.

Fahren wir also direkt mit dem Battle fort!



Das Battle

Bei den ersten beiden Disziplinen sind die zwei Kontrahenten noch nahezu gleich auf, doch während der Dips mit Zusatzgewicht zeigt sich dann eindrücklich, dass ein höheres Körpergewicht nicht immer ein Vorteil sein muss. Matt kann sich demnach relativ problemlos den ersten Vorsprung erarbeiten. Als Killian gerade einmal ein paar Wiederholungen beim Sandbag Loading geschafft hat, kann der tschechische Lokalmatador schon mit der letzten Übung beginnen.

Zwischendurch ist schon absehbar, dass kein Teilnehmer an diesem Tag den Parcours unter den veranschlagten neun Minuten bewältigen wird. Killian versucht zwar gegen Ende alles, doch der Vorsprung von Matt war schlussendlich zu groß. Unter dem Strich gewinnt also der tschechische Powerlifter aus dem Grund, weil er beim Ablaufen der Zeit weiter vorangekommen war als sein Gegenüber.

In Punkten bedeutet dies, dass Matt immerhin einen Zähler auf sein Konto verbuchen kann, während Killian nichts Zählbares aus seinem ersten Battle mitnehmen kann. Wir gratulieren dem Tschechen zum Sieg und sind gespannt, welcher Athlet dem durchaus anspruchsvollen Parcours zuerst das Wasser reichen kann!

Merken

Merken

Merken

Merken

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here