Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Strength Wars 2k16 #24 – Powerlifter vs. Strongman

Gewöhnlicherweise werden die neuen Folgen Strength Wars an einem Freitag veröffentlicht, doch kurz vor Weihnachten schrauben auch die Macher des unter Eisensportlern sehr beliebten Kraftsport Formats ihr Pensum noch einmal nach oben, was in diesem Fall dazu führte, dass wir schon am gestrigen Dienstagabend in den Genuss einer weiteren Episode der YouTube Serie kamen!

Im aktuellen Duell gegenüber standen sich Thomas Faber und Peter Jeck, die unter dem Motto „Powerlifter vs. Strongman“ einen Sieger unter sich ausmachen sollten. Während der erstgenannte Athlet bereits desöfteren auf dem YouTube Kanal von BodybuildingRev zu sehen war und noch keines seiner Battles verlor, muss man seinen Gegner als Strength Wars Neuling bezeichnen.

Wie schlagen sich die beiden Teilnehmer aber auf dem Papier?

Athleten

Peter Jeck

  • Strongman
  • 26 Jahre
  • 183cm
  • 93kg

Thomas Faber

  • Powerlifter
  • 33 Jahre
  • 175cm
  • 92kg

Zumindest in der gleichen Gewichtsklasse treten Thomas und Peter an, weshalb man wohl von einem ziemlich ausgeglichenen Match sprechen kann!

Disziplinen

  1. Yoke Race – 255kg – 20 Meter
  2. Clean&Jerk – 100kg – 15 Reps
  3. Arm Over Arm Sled Pull – 200kg – 20 Meter

Beim Yoke Race müssen 255kg auf dem Nacken liegend über eine Distanz von 20 Metern bewegt werden. Clean&Jerk heißt auf Deutsch übersetzt so viel wie „Umsetzen und Stoßen“ und beim Arm Over Arm Sled Pull ziehen die beiden Teilnehmer einen 20 Meter entfernten Gewichtsschlitten mit einem Gewicht von 200kg Arm für Arm zu sich heran.

Unter dem Strich drei Disziplinen aus dem Strongman Bereich, was eine ziemliche Herausforderung für Thomas darstellen sollte!


strength-wars-2k16-24-powerlifter-vs-strongman-fight


Battle

Beim Yoke Race legt Thomas allerdings direkt ein rasantes Tempo vor und läuft seinem Kontrahenten förmlich davon. Peter ist hier deutlich langsamer unterwegs, was im ersten Moment definitiv eine Überraschung ist, da man den Powerlifter nicht in diesem Ausmaß schneller erwarten konnte.

Trotz des klaren Vorsprungs von Thomas beginnen jedoch beide Athleten nahezu gleichzeitig mit dem Clean&Jerk. Hier kommt es zu einem Kopf-an-Kopf Rennen, das der Powerlifter letztlich für sich entscheidet, nachdem sein Gegenüber mit vier verbleibenden Wiederholungen auf dem Konto zwei Fehlversuche begeht.

Eine weitere Rep schafft Peter nicht mehr. Während er sichtlich erschöpft mit sich zu ringen scheint, ob er noch einen weiteren Versuch starten soll, zieht Thomas beim Arm Over Arm Sled Pull den 200kg schweren Gewichtsschlitten souverän in seine Richtung und beendet damit als Sieger das zwischenzeitlich packende Duell.

Thomas Faber geht also als Gewinner aus der 24. Folgen Strength Wars in diesem Jahr hervor und bleibt damit weiterhin unbesiegt. Wir gratulieren ihm hiermit zur erbrachten Leistung und bleiben gespannt, wer es als nächster mit dem deutschen Powerlifter aufnehmen wird!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here