Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Steve Benthin lässt sich Fett absaugen?!

Steve Benthin befindet sich derzeit nach eigenen Angaben in einer „kurzen Off-Season“, bevor in wenigen Tagen der Hammer fallen soll und die Vorbereitung auf die nächsten Wettkämpfe beginne.

Die jüngsten Platzierungen mit Platz drei in Alicante und Rang vier in Portugal, haben bei dem IFBB Pro noch nicht genügend Punkte auf dem Konto hinterlassen, um auch in diesem Jahr wieder am Mr. Olympia in Las Vegas teilzunehmen.

Damit diese noch rechtzeitig nachgeholt werden, visiere Steve als Nächstes den Wettkampf in Prag am 29. Oktober und eventuell zwei weitere Shows in Spanien und Rumänien an. Wenn es nach ihm gehe, solle dieses Mal, anders als in den Jahren zuvor, sein erster Profisieg bei der IFBB die Qualifikation eintüten.

Allem Anschein nach, nutzte „Mr. Masse“ die verbleibenden freien Tagen, um Zeit mit seiner neuen Freundin Lisa Reith zu verbringen oder auch YouTube-Videos mit Heiko Kallbach abzudrehen.

Die beiden Bodybuilder diskutierten bei sonnigem Wetter und schöner Location am Hamburger Hafen über verschiedenste Themen.

Steve Benthin hört auf Dr. Martina Ollesch?!

Der gebürtige Schweriner ist dafür bekannt, trotz vieler Wettkämpfe und Strapazen, stets eine gute Form hinzulegen und die notwendige Härte auf die Bühne zu bringen.

Doch die biologische Uhr macht auch vor dem 212 Profi nicht Halt und so kommt es scheinbar vor, dass selbst mit einer harten Diät sich manche optischen „Mäkel“ nicht mehr beheben lassen.

Bei den vergangenen Wettkämpfen soll nach Expertenstimmen der Gluteus dazugehört haben, welcher etwas mehr Härte und Streifen in der Muskulatur hätte aufweisen sollen.

Instagram: Steve Benthin genießt die freie Zeit nach den Wettkämpfen
Steve Benthin genießt die freie Zeit vor der nächsten Wettkampfvorbereitung

Im Gannikus-Podcast empfahl Stammgast Dr. Martina Ollesch dem 40-Jährigen sich vielleicht mal Gedanken darüber zu machen, ob eine Fettabsaugung nicht möglicherweise den gewünschten Effekt bringen könnte.

Bei diesem Vorschlag werden vermutlich viele schmunzeln müssen, da diese Eingriffe in der Regel nicht mit professionellen Bodybuildern in Verbindung gebracht werden, deren Hauptaugenmerk ja bekanntlich auf einem niedrigen Körperfettanteil liegt.

Der Neosupps-Athlet hat sich den Ratschlag aber offenbar zu Herzen genommen. Als Heiko Kallbach die Frage nach der Fettabsaugung stellte, übernahm Freundin Lisa das Wort und erklärte den Stand der Dinge: 

„Das haben wir ja beim Podcast gehört, bei Gannikus. da hat die Martina das auch vorgeschlagen. Aber eben eine Kryotherapie, also wo man die Fettzellen einfrieren lässt und zwar aus dem einfachen Grund, weil wenn man das absaugt, kann es sein, dass das Bindegewebe danach hängt.  […] Ja, wir haben es uns überlegt und werden es auf jeden fall ausprobieren. nur in einer anderen Abwandlung.“

Da bei der Kryotherapie das Bindegewebe „mitschrumpfe“, sei dies wohl zurzeit die präferierte Variante.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here