Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Steuer auf zuckerhaltige Getränke in den USA!

Übergewicht ist ein weltweit zunehmendes Problem und die USA scheinen hier nach wie vor Spitzenreiter zu sein. Schon in jungem Alter ernähren sich die Teenager von Fertiggerichten und Süßgetränken. Nun setzten zumindest einige US Bundesstaaten ein Zeichen und verabschiedeten ein neues Steuergesetz, das zur Lösung dieses Problem beitragen soll!

Die sogenannte „Soda Tax“ soll nicht nur das Übergewicht der Bevölkerung bekämpfen, sondern gleichzeitig auch die leeren Staatskassen aufbessern. Da mit einer Steuer auf Süßgetränke der Verkaufspreis steigen, und somit auch der Absatz sinken wird, wehrt sich die US Getränkeindustrie logischerweise gegen dieses Vorhaben.

steuer-auf-zuckerhaltige-getraenke-in-den-usa

Dieser Widerstand erwies sich in den amerikanischen Bundesstaaten Washington und Colorado bereits als zwecklos, da die Steuer dort bereits eingeführt worden ist. In 14 weiteren Staaten steht diese finale Abstimmung allerdings noch aus.

Ob sich die Besteuerung der zuckerhaltigen Getränke tatsächlich als effektives Mittel gegen die Fettleibigkeit der Bevölkerung erweist, wird sich künftig erst noch zeigen müssen. Fest steht jedenfalls, dass diese „Soda Tax“ die Finanzen der jeweiligen Bundesstaaten wohl deutlich aufbessern wird!

[amazonjs asin=“B00J9FML9K“ locale=“DE“ title=“Myprotein Flavdrops Vanilla, 1er Pack (1 x 50 ml)“]


Quelle: http://www.codecheck.info/news/USA-fuehrt-Steuer-auf-Suessgetraenke-ein-136178

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here