Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Sophie Arvebrink – Instagram Account gehackt und weniger Muskeln?!

Sophie Arvebrink brachte es Dank ihrem muskulösen Körper zu einiger Berühmtheit innerhalb der Fitness Szene und zählte via Instagram mehrere 100.000 Follower, sodass die Plattform die Grundlage für ihre Reichweite und somit auch beruflichen Erfolg als „Influencerin“ bildete.

Wie viele ihrer Follower bereits bemerkt haben dürften, wurde der Instagram Account von Sophie Arvebrink gehackt und steht somit nicht mehr zur Verfügung. Seit Sommer 2016 war die Bodybuildern zudem auch auf Facebook inaktiv und versorgte ihre dort rund 250.000 Fans nicht mehr mit aktuellen Inhalten. Nun verkündete die hübsche Sportlerin jedoch die Eröffnung eines neuen Accounts, der ab sofort mit neuem Content versorgt werden soll.


https://www.instagram.com/p/BO5GvPFgXJ_/?taken-by=sophiearvebrink2


Wie es scheint konnte Sophie Arvebrik in den vergangenen Monaten auch ihr Training nicht wie gewohnt absolvieren, da die Sportlerin nicht nur ein Bild mit veränderter Frisur, sondern auch mit sichtlich weniger Muskeln veröffentlichte. Im Rahmen dieser ersten Posting werden nicht nur die Gerüchte eines Hackerangriffes bestätigt, sondern zudem versichert, dass sie sowohl körperlich als auch in Bezug auf die Followerzahl an vergangene Erfolge anknüpfen möchte. Den genauen Grund für die hier benannte Trainingspause gab die hübsche Schwedin jedoch nicht preis und so kann nur spekuliert werden, was vorgefallen ist.

Wer also die Reise von Sophie Arvebrink weiterhin verfolgen möchte, sollte den in diesem Beitrag verlinkten neuen Instagram Account abonnieren. An dieser Stelle wünschen wir der Athletin viel Erfolg bei ihrem Vorhaben und hoffen, dass die Sportlerin schon bald ihre alten Leistungen übertreffen kann.

https://www.instagram.com/p/BO5kVGIgIyk/?taken-by=sophiearvebrink2

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here