Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Logische Konsequenz? – Sophia Thiel ändert ihren Instagram-Namen!

Seitdem Sophia Thiel im vergangenen Februar aus ihrer Auszeit zurückgekehrt ist, versorgt sie ihre Fans und Follower regelmäßig mit neuem Content in den sozialen Medien. Doch in den 21 Monaten, in denen Sophia komplett und spurlos von der Bildfläche verschwunden war, hat sich einiges verändert. Ihr Aussehen, ihr Content und jetzt sogar ihr Instagram-Name. 

Während sich in den vergangenen Jahren bei ihr alles rund um Fitness und Ernährung gedreht hat, präsentiert die vor kurzem 26 Jahre alt gewordene Influencerin nun Anti-Stress-Techniken und Lifestyle-Themen auf ihren Kanälen. Auch das Geheimnis um ihr Liebesleben lüftete Thiel in den letzten Wochen. Der neue Partner an ihrer Seite ist Raphael Birchner. „Rapha“, so wie ihn die ehemalige Fitness-Ikone nennt, ist zwei Jahre jünger als die frühere Wettkampf-Athletin und selbst als türkischer Fitness-YouTuber tätig. Kennengelernt haben sich die beiden bereits vor langer Zeit im Fitnessstudio. Zu einer Beziehung soll es jedoch erst zu einem späteren Zeitpunkt gekommen sein. Raphael stammt jedoch gar nicht aus der Türkei, sondern aus Deutschland. Durch das Auswandern seiner Eltern in die Türkei lernte er die Sprache, spielte Fußball und begann im Jahr 2013 mit dem Krafttraining.

Als Sophia Thiel ihr großes Comeback verkündete, kündigte sie schon an, dass es in Zukunft etwas anders ablaufen würde. Sie hat ihr gesamtes Leben umstrukturiert und ihre Ziele verlagert. Auch aus sportlicher Sicht habe sie inzwischen andere Interessen, sei aber trotzdem gewillt, an ihrem Körper zu arbeiten. Erst letzte Woche beantwortete sie die wohl meist gestellte Frage, nämlich wie es denn in Zukunft mit Fitness aussehen würde. Statt den schweren Gewichten im Gym würden die gebürtige Rosenheimerin nun Laufen, Yoga und Übungen mit dem eigenen Körpergewicht durch ihren Alltag begleiten.

Titelbild: So viel Fitness macht Sophia Thiel aktuell

„Bisschen inkonsequent“: So viel Fitness macht Sophia Thiel aktuell!

Nachdem Sophia Thiel im Jahr 2019 komplett von der Bildfläche verschwunden war, feierte sie vergangenen Monat ihr Comeback in den sozialen Medien. Seitdem erscheint sie in ihren aktuellen YouTube-Videos in einem frischen Glanz: Neues Aussehen, neuer Content, neue Lebenseinstellung. Viele Zuschauer stellen sich bei dem für die YouTuberin bisher unüblichen Mindset berechtigterweise die Frage, wie […]

Diese Tatsache ist für viele ihrer Zuschauer sicherlich nach wie vor gewöhnungsbedürftig. Schließlich war Sophia bereits seit 2014 für ihre sportlichen Ambitionen und den damit verbundenen Ehrgeiz bekannt. Auch mit ihrem alten Freund und ehemaligen Coach Ercan Demir, der auf Instagram viel mehr als „Pumping Ercan“ bekannt ist, wird die ehemalige Athletin bis heute in Verbindung gebracht.

Jene Verknüpfung hatte bisher auch immer eine Daseinsberechtigung, denn an dem Tag, als Sophia den Bodybuilder kennengelernt hatte, erstellte sie ihren Facebook-Account, mit dem auch ihre Reise begann. Die Beiden waren damals stets als Duo bekannt, denn wie Ercan hatte auch Sophia den Zusatz „pumping“ in ihrem Profilnamen, nannte sich bis vor wenigen Tagen „pumping.sophia.thiel“ auf Instagram.

Kürzlich erst ließ die heutige Vollzeit-Influencerin aber in einer Instagram-Story verlauten, dass sie das Gefühl habe, ihr Nutzername würde nicht mehr so gut zu ihr passen. In Zuge dessen fragte die Bayerin ihre Community nach deren Meinung. Als Konsequenz scheint sich die junge Dame wohl endgültig dazu entschieden zu haben, die Vergangenheit ein für alle Mal loszulassen und dementsprechend ihren Instagram-Namen auf „sophia.thiel“ zu ändern, also das besagte „pumping“ zu streichen.

Woche für Woche überrascht Sophia ihre Fans mit neuen Facetten, die bisher eher untypisch für sie waren. Anstatt täglich etliche Stunden am Eisen zu verbringen, geht sie Eisbaden, zeigt sich mit Sahne im Mund und lädt sogar lustige Videos auf TikTok hoch. Allem Anschein nach ist es mit sofortiger Wirkung also offiziell, dass die Sophia, die wir bisher kannten, in dieser Form nicht mehr zu sehen sein wird. 

Instagram: Sophia Thiel nach dem Eisbaden
Auf Instagram zeigt Sophia Thiel ihre neue Anti-Stress-Methode.
Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

8 KOMMENTARE

  1. Die Dame polarisiert ganz schön :-) Erst ripped und shredded bis zum geht nicht mehr und jetzt Eisbaden und Sahne genießen. Wetten sie wird diesmal mehr Erfolg haben als vorher? Gerade jetzt (zu diesen Zeiten) wird es immer mehr Menschen geben, die zugenommen haben und mit sich und ihrem Körper unzufrieden sind. Da freuen sie sich umso mehr, dass die ehemalige pumping-Prinzessin „los lässt“ und sich liebt wie sie ist.
    Sympathisch ist sie mir immer noch nicht. Ich gönne ihr aber den Erfolg, weil sie einfach klug ist und den Puls der Zeit schnell erkennt.

  2. Erst KFA jenseits von gut und böse für ne Frau, mit Sixpack. Jetzt mit Sahne im Mund vorm Kühlschrank und halbnackt im Schnee.
    Ich sag da nix mehr zu :)
    Soll ja jeder machen was ihn glücklich macht. Ob man das allerdings nach außen propagieren sollte ist ne andere Frage.
    Ich propagiere mein Extrem auch nicht nach außen und empfehle das auch keine nachzumachen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here