Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Schießerei bei deutschem Bodybuilding Wettkampf

Die Bodybuilding Szene ist nicht gerade die größte und sieht sich regelmäßig mit diversen Vorurteilen jeglicher Art konfrontiert, weshalb man eigentlich erwarten sollte, dass zumindest der Zusammenhalt untereinander in weiten Teilen positiv zu bewerten ist. Aktuellen Berichten zufolge scheint es diesbezüglich allerdings noch einiges an Verbesserungsbedarf zu geben!

Am vergangenen Sonntag fand in der Stadthalle Rheinbach die Internationale Westdeutsche Meisterschaft Fitness & Bodybuilding des NAC statt, bei der sich die teilnehmenden Athleten durch eine eine gute Platzierung für die am kommenden Samstag stattfindende Internationale Deutsche Meisterschaft in Laupheim qualifizieren konnten. Überschattet wurde diese Veranstaltung jedoch von einem gewalttätigen Zwischenfall, der für große Aufregung sorgte.

Zu bereits fortgeschrittener Stunde kam es in der Halle zu einem Streit zwischen vier Männern, der sich kurz daraufhin ins Freie verlagerte. Grund dafür war, dass ein wohl alkoholisierter Betreuer sich über einen Kollegen beschwerte, der die Bräunungsfarbe der Bodybuilder nicht ordnungsgemäß aufgetragen habe. Da der Streitsuchende der Räumlichkeiten verwiesen wurde, wartete er anschließend vor der Tür und als sein Gegenüber erschien, zog er anscheinend eine Waffe und schoss.

Die Polizei sucht nun mit Lichtbild nach dem Täter, der eine Glatze haben und bei normaler Statur circa 170cm groß sein soll. Geflüchtet sei der Schütze mit einem Mercedes Vito mit dem Kennzeichen W-DK-1601. Die Ermittler nehmen sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 0228-150 entgegen!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here