Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Patrick Reiser vs. Romano Rengel – Das Ergebnis

Wenn ihr die Fitness Youtuber regelmäßig verfolgt, dann habt ihr euch sicher auf das Battle zwischen Patrick Reiser und Romano Rengel gefreut. Der Zweikampf lief unter dem Motto „Bodybuilder vs. Powerlifter“ und er hat genau das gehalten, was er verspricht. Zugegeben, zuerst waren wir uns nicht wirklich sicher, ob das Duell wirklich stattfinden wird, aber die ProBros haben sich letztes Wochenende tatsächlich in Berlin eingefunden.

Sicher ein wenig gewöhnungsbedürftig ist, dass das ganze Video in Englisch gehalten ist. Moderator des Battles ist übrigens Johannes Luckas, den man als Verfolger des Youtube Games auch kennen sollte.

Nun, was gibt es zum Battle an sich zu sagen? Angefangen hat das Ganze mit dem Bankdrücken. Beide Kontrahenten mussten die 100kg auf der Flachbank 20x bewältigen. Patrick – der übrigens schon Schweizer Bankdrückmeister war – tat sich ein wenig schwer und musste sogar zwischendrin absetzen. Romano hingegen hat die 100kg relativ locker 20x durchgeballert, auch Temp und Technik hier nicht so aussahen, wie man es von ihm gewohnt ist 

Romano durfte demnach schon zur zweiten Disziplin, den Klimmzügen mit 20kg Zusatzgewicht. Auch hier mussten 20 Wiederholungen bewältigt werden. Romano durfte zwar einige Zeit früher beginnen, tat sich aber auch etwas schwer. Dennoch brachte er auch die Klimmzüge relativ gut hinter sich, während Patrick schon ordentlich kämpfen musste. Einige der Wiederholungen waren bei Patrick schon hart an der Grenze.

Als Patrick noch mit den letzten Reps bei den Klimmzügen kämpfte, fing Romano schon mit den Squats an. 120kg für ebenfalls 20 Reps standen auf dem Plan. Squats sind mit Romanos Paradedisziplin und demnach konnte er die 20 Wiederholungen relativ easy ohne Absetzen bewältigen und stand demnach schon als Gewinner fest. Patrick hingegen lieferte sich einen erbitterten Kampf mit den 120kg und musste mehrmals absetzen. Unter Anfeuerung von Romano konnte er allerdings am Ende auch die 20 Reps voll machen.

Respekt hat Patrick auf jeden fall verdient, zu keiner Zeit hat er daran gedacht aufzugeben. Für Romano allerdings schien die Herausforderung eher klein zu sein. Wie wir am Rande mitgekriegt haben, scheint auch Mischa Janiec eine Challenge absolviert zu haben. Wir freuen uns darauf 

Das Video zur Challenge zwischen Patrick und Romano könnt ihr euch hier anschauen:

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here