Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Nijat Rahimov bricht 16 Jahre alten Weltrekord im Clean&Jerk

Nachdem Kasachstan aufgrund von positiven Dopingtests nachträglich insgesamt fünf olympische Titel aus den Jahren 2008 bis 2012 aberkannt wurden, konnte der Gewichtheber Nijat Rahimov, seines Zeichens Weltmeister der Klasse bis 77 Kilo, bei den aktuell in Rio de Janeiro stattfindenden Olympischen Spielen zumindest eine der abgegebenen Medaillen zurückerobern!

Nijat Rahimov lieferte sich mit seinem größten Konkurrenten Lu Xiaojun ein packendes Duell. Nachdem der Chinese mit 177 Kilo im Snatch (Reißen) einen neuen Weltrekord aufstellte und sich dadurch mit 12 Kilo Vorsprung komfortabel vor dem Kasachen an erster Position positionierte, starteten beide Athleten in die zweite und letzte Disziplin des olympischen Zweikampfs.

Beim Clean & Jerk (Umsetzen und Stoßen) hatte jedoch der amtierende Weltmeister aus Kasachstan die Nase vorn. Nach drei Versuchen, wovon der erste über 197 Kilo ungültig war, stand Lu Xiaojun bei einem Total von 379 Kilo und somit noch immer 12 Kilo vor seinem kasachischen Kontrahenten, der ebenfalls die 197 Kilo bewältigen konnte.

[amazonjs asin=“B003E0PYCC“ locale=“DE“ title=“Elliot St Liquid Chalk 1x 200ml flüssiges Magnesia Grip Klettern Bouldern“]

Der gebürtige Aserbaidschaner hatte allerdings zu diesem Zeitpunkt noch zwei Versuche übrig, wovon ihm letztlich nur einer ausreichte. Mit einer Leistung von 214 Kilo im Clean & Jerk konnte er am Ende nicht nur den 16 Jahre alten Weltrekord des Russen Oleg Perepetchenov um vier Kilo übertrumpfen, sondern auch gleichzeitig seinen chinesischen Mitstreiter aufgrund dessen höheren Köpergewichts auf Platz zwei verweisen. Seinen dritten und letzten Versuch ließ der Kasache aus.

Während es für den 32-jährigen Chinesen Lu Xiaojun wohl die letzten Olympischen Spiele waren, konnte sich Nijat Rahimov nach einer zweijährigen Dopingsperre letzten Endes die Goldmedaille sichern. Dritter wurde der Ägypter Mohamed Ihab Youssef Ahmed Mahmoud, der unter anderem vom schweren Unfall des Armeniers Andranik Karapetyan profitierte!

nijat-rahimov-bricht-16-jahre-alten-weltrekord-im-clean-and-jerk-twitter

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here