Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Markus Rühl bald in SAT1 Talkshow zu sehen!

In der nationalen sowie internationalen Bodybuilding Szene gehört Markus Rühl zu den größten Legenden und erfreut sich auch nach beendeter Bühnenkarriere enormer Beliebtheit bei den Fans weltweit. Besonders im deutschsprachigem Raum sorgte der IFBB Pro mit seiner „Anti Fitness Hipster“ Bewegung auf humorvolle Art und Weise für blendende Unterhaltung. Im Mainstream Bereich haben jedoch nur die wenigsten schon vom „German Beast“ gehört. Ein Umstand, der sich in den kommenden Wochen ändern wird!

Im Rahmen einer Instagram Story verkündete Markus Rühl kürzlich, dass er schon sehr bald bei SAT1 zu sehen sein wird. In der neuen Late-Night Talkshow namens „Dinner Party – Essen Extrem“, moderiert von Oliver Pocher, werden die Gäste bei einem gepflegten Abendessen zu kontroversen Themen befragt und dürfen ihre teils extremen Standpunkt erläutern. Da es in der kommenden Folge um das Thema extreme Essgewohnheiten geht, werden neben dem IFBB Pro auch eine „Makrobiotin“ und ein „Frutarier“ zugegen sein.


markus-ruehl-bald-in-sat1-talkshow-zu-sehen-1

Da Markus Rühl mit Aussagen wie „vegan bringt nichts“ zumindest innerhalb der Fitness Szene ganz klar positionierte, verspricht das Aufeinandertreffen der Extreme durchaus spannend zu werden. Wie Oliver Pocher oder der bereits erwähnte Frutarier auf Mahlzeiten wie den berühmten Thunfisch Proteinshake reagieren werden, wird jedoch erst bei der Ausstrahlung in der Nacht vom übernächsten Dienstag auf Mittwoch zu beobachten sein.

Am Mittwoch den 10.01.2018 um 00:15 Uhr wird Markus Rühl bei SAT1 zu sehen sein und dort die Ernährungsprinzipien eines Old School Bodybuilders erklären. In Anbetracht der anderen Gäste und der uns bekannten direkten Art des IFBB Pros verspricht dies ein unterhaltsames Gespräch zu werden!


Quelle: https://tvheute.at/sat1-programm/sendung/dinner-party-der-late-night-talk-show_-855294549

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here