Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Kevin Levrone auch 2017 auf der Bodybuilding Bühne?!

Obwohl sich die Top 10 beim diesjährigen Mr. Olympia ein spannendes Battle lieferten und Phil Heath mit einer beeindruckenden Form den Sieg errungen hat, wird dieses Event vielen Fans vor allem aufgrund des Comebacks von Kevin Levrone im Gedächtnis bleiben. Die Bodybuilding Ikone rührte sogar Markus Rühl zu Tränen und wurde mit stehenden Ovationen von der Bühne verabschiedet!

In einem Interview mit Mr. Olympia Moderator Bob Cicherillo lässt Kevin Levrone nun das vergangene Event Revue passieren und spricht über die Hürden seiner Vorbereitung. Zudem gesteht die Bodybuilding Legende, dass ihn heutige Athleten wie Phil Heath oder auch Big Ramy sehr beeindruckt und voller Respekt behandelt hätten. Nachdem die beiden Gesprächspartner den emotionalen Höhepunkt, die Posing Kür des Sportlers am Finalabend, rückwirkend betrachten, stellen sie fest, dass dies ein sehr besonderer und einmaliger Moment gewesen sei.

https://www.youtube.com/watch?v=i0J1aYRPsZg

Unmittelbar danach fragt der ehemalige IFBB Pro nach der sportlichen Zukunft der Maryland Muscle Machine und ob er nun der Wettkampfbühne endgültig den Rücken kehren werde. Anders als erwartet schließt die Legende der 90er weitere Events nicht aus, betont allerdings, dass er zunächst 6-8 Monate trainieren und auch sein verletztes Knie weiter behandeln lassen wolle. Sollten jedoch vor allem die Beine wie geplant heilen und wachsen, hält Kevin Levrone es für möglich, auch 2017 weitere Wettkämpfe zu bestreiten. Als sein Interviewpartner diesbezüglich überrascht zu sein scheint, erklärt der 52-Jährige, dass er dieses Ziel brauche, um weiterhin motiviert zu bleiben.

Es könnte also in der Tat der Fall sein, dass Kevin Levrones Auftritt beim Mr. Olympia 2016 nicht das Ende, sondern erst der erneute Anfang vieler weiterer Wettkämpfe ist. Bleibt abzuwarten, wie die Genesung und der Aufbau des Athleten voranschreiten wird und ob ihn die Fans weltweit auch 2017 auf der Bühne bewundern dürfen!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here