Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Karl Ess zu Tränen gerührt!

Im Laufe seiner Karriere als Fitness YouTuber musste Karl Ess bereits viele Höhen und Tiefen durchleben, konnte sich jedoch immer wieder zum Durchhalten motivieren. In einem aktuellen Video spricht der Sportler dieses Thema an und reagiert überraschend emotional!

Voller Vorfreude begibt sich der vegane Bodybuilder in seinem aktuellsten Video auf den Weg zum Training und wirkt auf der Fahrt äußerst gut gelaunt. Doch diese anfängliche Stimmung wird durch einen sehr emotionalen Moment abgelöst, als Karl Ess über das Thema Motivation spricht. So habe er selbst in den letzten 18 Monaten eine schwere und anstrengende Phase überwinden müssen, jedoch zu keinen Zeitpunkt aufgegeben und stets nach Verbesserung gestrebt. Durch dieses Durchhaltevermögen in Verbindung mit der nötigen Selbstmotivation habe der Sportler laut eigenen Angaben nun seine Berufung gefunden und sei mit seinem Leben rundum glücklich.

Ein solches Gefühl wünscht der erfolgreiche Geschäftsmann auch allen seinen Zuschauern und rät ihnen, die Suche nach dem, was sie wirklich motiviert und glücklich macht, niemals aufzugeben. In seinen Augen müsse sich niemand mit einem „scheiß Leben“ zufrieden geben und könne diesen Umstand jederzeit ändern, wie es auch der Fitness YouTuber selbst im Laufe seiner Karriere getan habe. Diese Ausführungen scheinen den Athleten emotional derartig zu bewegen, dass der Veganer zu Tränen gerührt ist und vor laufender Kamera anfängt zu weinen.

Ganz bewusst wollte der Unternehmer allerdings auch diese Szene mit seinen Zuschauern teilen, da in seinen Augen positive, negative und emotionale Gefühle zum Leben dazugehören. Unabhängig davon was man selbst von dem polarisierenden Sportler halten mag, ist am Grundgedanken, dass jeder versuchen sollte, seine persönliche Definition von Glück zu leben, sicherlich nichts auszusetzen!


Ab Minute 3:00 wird Karl Ess zunehmend emotionaler:

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here