Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Women’s Physique – Juliana Malacarne holt sich beim Mr. Olympia 2017 4. Titel in Folge

Auch bei den Damen gab es dieses Wochenende natürlich einige spannende Wettkämpfe beim Mr. Olympia 2017 zu beobachten. Neben der allseits beliebten Bikini Klasse zählt dazu unter anderem auch die Women’s Physique Klasse, in der die Athletinnen vergleichsweise deutlich mehr Muskulatur auf den Rippen haben!

Nachdem die wirklichen Bodybuilding Klassen bei den Frauen in den letzten Jahren zunehmend an Beliebtheit verloren und die Bikini Klasse dafür immer weiter wuchs, gibt es beim Mr. Olympia mittlerweile überhaupt keine Women’s Bodybuilding Division mehr. Die muskulösesten Damen sind jetzt in der Kategorie Women’s Physique vorzufinden.

Ähnlich wie bei der offenen und der 212er Klasse der Männer gibt es auch hier jemanden, der den wichtigsten Bodybuilding Wettkampf in den vergangenen Jahren dominiert hat. Und so war es auch dieses Mal! Juliana Malacarne holte sich nämlich ihren insgesamt vierten Titel in Folge. Damit gelingt ihr genau dasselbe wie ihrem Kollegen aus der Men’s Physique, Jeremy Buendia. Auf den Plätzen 2 und 3 landeten Jennifer Taylor und Heather Grace. Der 4. und der 5. Rang gingen an Kira Neuman und Sheronic Henton.

Women’s Physique Top 5 – Mr. Olympia 2017:

  1. Juliana Malacarne
  2. Jennifer Taylor
  3. Heather Grace
  4. Kira Neuman
  5. Sheronic Henton

Durch ihren Sieg in der Women’s Physique Klasse kann Juliana Malacarne ihre Dominanz weiter ausbauen und sichert sich beim Mr. Olympia 2017 den vierten Titel in Folge. Ob ihr nächstes Jahr der fünfte Sieg gelingen oder eine andere Athletin ihr Vorherrschaft beenden wird, bleibt vorerst aber natürlich noch abzuwarten!

Siegerin Womens Physique

Merken

Merken

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here