Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Johannes Luckas zeigt aktuelle Form zum Diätbeginn!

Johannes Luckas ist nicht nur erfahrener Kraftsportler und Vorbereiter, sondern ebenfalls Wettkampfathlet, der sein Potential bereits auf der Bühne zeigte. Nachdem der Berliner nun seine mehrmonatige Aufbauphase beendet hat, startete er kürzlich in die „Oldschool Diet“ und zeigte seine aktuelle Form, von welcher wir euch in diesem Beitrag berichten werden.

Nachdem sich Johannes Luckas bereits vier Tage in seiner „Oldschool Diet“ befand, entschloss sich der Berliner dazu, seine Ausgangsposition zu zeigen und beurteilen zu lassen. Nachdem der Berliner vor seinem Freund und Trainingskollegen Birk Luther, der ebenfalls erfahrener Bodybuilder und Vorbereiter ist, ein paar kurze Posen absolviert, fällt dieser sein Urteil.

So sei Johannes zwar nach vorne raus bzw. in der Seitenansicht enorm massiv, wirke aber direkt von vorn und hinten nicht so breit. Zudem seien sowohl die Arme, als auch die Beine noch ausbaufähig und würden derzeit die wohl größten Schwachstellen des Fitness YouTubers sein. Laut Johannes sei seine vergleichsweise „schmale“ Frontansicht seinem individuellen Knochenbau geschuldet, da er, anders als z.B. Birk, ein sehr schmales Schlüsselbein hätte.

Insgesamt wirkt der Berliner Personal Trainer zwar durchaus sehr massiv, scheint für seine Verhältnisse jedoch einen recht hohen Körperfettanteil und dementsprechend viel Arbeit vor sich zu haben. Demnach bleibt abzuwarten, ob die „Oldschool Diet“ auch in diesem Jahr Erfolg haben und Johannes Luckas zurück in Topform bringen wird.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here