Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Mit neuem Promi-Athleten: Johannes Luckas bald auf RTL zu sehen?!

Johannes Luckas gilt beinahe als der Christoph Kolumbus der deutschen Fitness- und Bodybuilding-Szene. Mit der Entdeckung neuer, aber vor allen Dingen auch junger Athleten lässt der Personaltrainer nämlich nie lange auf sich warten. Doch während sich seine Sprösslinge in der Regel schon im Vorfeld mit dem Kraftsport befasst haben, coacht Johannes nun eine Person, für die das Thema Bodybuilding jedenfalls in der Art und Weise, wie der 41-Jährige es betreibt, eher Neuland sein dürfte. Hinzu kommt, dass es sich bei seinem neuen Athleten aufgrund dessen familiären Hintergrunds nicht gerade um eine unbekannte Persönlichkeit handelt, deren Reise zum Traumkörper demnächst sogar auf dem Fernsehsender RTL ausgestrahlt werden soll.

Das ist der neue Athlet von Johannes Luckas

Zumindest den Kindern der 90er-Jahre müsste die Band „The Kelly Family“ sicherlich noch ein Begriff sein. Wer sich jedoch schwertut, diesen Namen im Gedächtnis einzuordnen, der sollte einmal einen Blick in deren wohl bekanntestes Musikvideo „An Angel“ auf YouTube werfen. Der eine oder andere mag sich an dieser Stelle vielleicht fragen, was genau Bodybuilder Johannes Luckas mit der Kelly Family am Hut haben soll. Dies lässt sich allerdings ganz einfach beantworten: Bei dem besagten Athleten handelt es sich um den 20-jährigen Gabriel Kelly, den Sohn von Musiker Angelo Kelly.

Anfang August sorgte der Kelly-Spross für einige Schlagzeilen innerhalb der deutschen Mainstream-Medien, als seine auf Instagram veröffentlichte Transformation die Runde machte. Dort präsentierte der 20-Jährige stolz, wie sich sein Körper im Laufe der letzten Wochen verändert hat und erklärte dabei, dass ihm noch weitere vier Wochen geprägt von einer Oldschooldiet und hartem Training bevorstünden.

Instagram: Gabriel Kelly zeigt seine Transformation
Auf Instagram bedankte sich Gabriel Kelly bei seinem Coach Johannes Luckas.

Oldschooldiet und Dreiersplit führen zum Erfolg

Wenn das Wort Oldschooldiet fällt, dann kann man ruhigen Gewissens davon ausgehen, dass sich irgendwo in der Nähe auch der Fitness-Influencer Johannes Luckas befinden könnte. Diejenigen, die den YouTuber aufmerksam verfolgen, müssten nämlich wissen, dass Johannes nach wie vor gerne auf die altbewährte Bodybuilding-Strategie setzt, wenn es darum geht, seine Kunden in Form zu bringen.

Dementsprechend musste auch Gabriel Kelly an diese Methode glauben und habe sich im Rahmen seiner Transformation nur von Hühnchen, Reis, Brokkoli, Eiern und Haferflocken ernährt. Selbstverständlich reicht diese Ernährungsform alleine nicht aus, um Muskeln aufzubauen, weshalb Luckas ihm Presseberichten zufolge dazu geraten habe, zusätzlich nach dem Dreiersplit im Fitnessstudio zu trainieren.

Wie Johannes Luckas gestern in seiner Instagram-Story verkündete, sei der Musiker nun am Ende seiner acht wöchigen Transformation angelangt und traf sich erst jetzt erneut mit seinem Coach. Wie genau sich Kelly innerhalb dieser Zeit verändert habe, sei Johannes eigenen Angaben zufolge bis zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt gewesen, denn er habe Gabriel Kelly bisher bewusst nicht auf Instagram abonniert, damit bei diesem Treffen ein größerer Überraschungseffekt entstehe.

Das gemeinsame Training dokumentieren die beiden nicht nur für ein neues YouTube-Video, welches gemäß der Aussage von Johannes spätestens am Sonntag erscheine. Vielmehr hatten sie auch ein ganzes Kamerateam mit an Bord, das die Trainingseinheit parallel für ein TV-Projekt festgehalten habe. Die aufgezeichneten Szenen sollen nach Angaben des YouTubers in Zukunft auf RTL ausgestrahlt werden.

Instagram: Johannes Luckas beim Training mit Gabriel Kelly
In seiner Instagram-Story gewährte Johannes Luckas einen Einblick in die TV-Produktion zusammen mit RTL und Gabriel Kelly.
Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here