Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Für Biopic über Box-Ikone: Jamie Foxx transformiert zu Mike Tyson!

Nein, die Person auf dem Titelbild ist nicht Jamie Foxx. Zumindest nicht der Körper, denn dieser gehörte Mike Tyson zu seiner Zeit als aktiver Boxer und wurde mit dem Gesicht des Hollywood-Stars in Photoshop zusammengesetzt. Allerdings ist der Schauspieler ziemlich nah an dieser Form dran, wie man aus einem einstündigen Gespräch in der Instagram Live-Serie „Catching Up“ des Produzenten Mark Birnbaum heraushören konnte. Der Grund: Sechs Jahre nachdem er das Projekt erstmals angekündigt hatte, bestätigte Jamie Foxx jetzt, dass er seine Pläne zum Biopic über Mike Tyson in die Tat umsetzen werde!

Das lang geplante Biopic über die Box-Ikone Mike Tyson soll laut Jamie Foxx offenbar ins Rollen kommen. Der Hollywoodstar, den man unter anderem aus den Filmen „Django Unchained“ und „Ray“ kennt, bestätigte in einem Interview, dass der Film grünes Licht erhalten habe. Produzent Mark Birnbaum hatte den 52-Jährigen in seiner Instagram Live-Serie angesprochen, ob er ihm das definitive Ja geben und verraten könne, wann und wie genau es stattfinden werde. Ja, der Film werde mit Sicherheit entstehen, gab der US-Amerikaner zu verstehen. Wann genau könne er derzeit aber noch nicht verraten.

„Biografien sind eine schwierige Sache. Manchmal dauert es 20 Jahre, bis sie fertig sind. Aber wir haben den Stein offiziell ins Rollen gebracht.“ 

>> Kraftsport-Bekleidung für jedermann gibt’s auf Muscle24.de! <<

Im weiteren Verlauf des Gesprächs verriet Jamie Foxx, dass er darauf hoffe, die verschiedenen „Leben“ von Mike Tyson korrekt darstellen zu können. Damit wolle er zeigen, dass sich jeder entwickle. Der in Terrell, Texas geborene Musiker wolle in dieser Geschichte die unterschiedlichen Ebenen und die Vielschichtigkeit von Mike Tyson präsentieren, damit jeder, jung oder alt, die Reise dieses Mannes nachvollziehen könne.

Titelbild: Mike Tyson sorgt mit Transformations-Bildern für Aufmerksamkeit

Rückkehr in den Ring? – Mike Tyson sorgt mit Transformations-Bildern für Aufmerksamkeit!

Mike Tyson ist vor allem bekannt dafür, einer der besten Boxer im Schwergewicht gewesen zu sein, die jemals existiert haben. Trotz seiner für diese Gewichtsklasse eher geringe Körpergröße konnte er durch extreme Knockout-Power seine Gegner in die Knie zwingen und im Laufe seiner Karriere einige Siege verzeichnen, die ihm anfangs nur die wenigsten zugetraut hätten. […]

Auch die Frage, wer die Box-Legende verkörpern soll, konnte im rund einstündigen Interview geklärt werden: Jamie selbst werde diesen Job übernehmen. Um den Boxer auf dem Höhepunkt seiner Karriere ideal darstellen zu können, unterziehe er sich einem strengen Trainingsprogramm.

„Ich garantiere dir, dass die Menschen auf der Straße auf mich zulaufen, um Autogramme bitten und denken werden, dass ich Mike bin. Jeden zweiten Tag mache ich 60 Klimmzüge, 60 Dips und 100 Liegestütze. […] Ich habe keine Wadenmuskeln, also müssen wir uns dafür vielleicht Prothesen besorgen“, erklärt Jamie Foxx mit einem Augenzwinkern.

Der Filmproduzent führt zusätzlich an, dass er zu Beginn der Dreharbeiten als junger Mike 216 Pfund (98 Kilogramm) wiegen werde und sein Körpergewicht danach für Old Mike auf 225 bis 230 Pfund (102 bis 104 Kilo) anheben werde, was auf der Leinwand wie 250 Pfund (knapp 113 Kilogramm) aussehe.

Mit seinem Porträt des Sängers Ray Charles im Film „Ray“ von 2004 gewann Jamie Foxx den Oscar als bester Hauptdarsteller. Zuletzt spielte er in einem wahren Justizdrama, das auf den Namen „Just Mercy“ hört, einen zu Unrecht zum Tode verurteilten Schwarzen in den 1980er Jahren. Es wird spannend zu sehen sein, wann die Biografie über den Kampfsport-Star auf den Leinwänden der Kinos erscheinen wird, zumal Jamie Foxx nicht nur hart daran arbeitet, das Leben der Box-Ikone so realistisch wie möglich darzustellen, sondern in einem Alter von 52 Jahren auch noch regelmäßig für einen muskulösen Körper wie den von Mike Tyson trainiert.

screenshot: Jamie Foxx Mike Tyson
Auf Instagram erklärt Jamie Foxx, wie er momentan für seine Rolle als Mike Tyson trainiert.
Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

2 KOMMENTARE

  1. Und natürlich die Stoffkur um die Masse für den alten Mike aufzubauen noch dazu nicht vergessen Jamie(#128526#) oder er bekommt auf einmal vom Himmel einen Testo Schub mit Mitte 50(#128540#)(#128540#)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here