Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Nicht gut genug? – Hassan Mostafa sagt Profi-Debüt ab!

Dass auch Bodybuilder auf dem allerhöchsten Niveau von Selbstzweifeln heimgesucht werden, brachte Roelly Winklaar erst kürzlich in einem Interview mit dem amerikanischen Portal Muscular Development zum Ausdruck. Der IFBB Pro aus den Niederlanden erklärte im Gespräch mit Ron Harris, dass er sich selbst noch immer als zu schmal wahrnehme und vor Wettkämpfen sogar den Gang auf die Waage kategorisch ablehne. Zugegeben, derartige Wahnvorstellungen erwecken beim Otto-Normal-Trainierenden den Eindruck, eher selten als häufig zu sein, doch auch viele andere Athleten sehen sich scheinbar mit eben jener Problematik konfrontiert. 

Er ist IFBB Pro, stammt gebürtig aus Ägypten und trainiert im Oxygen Gym. Viele würden jetzt auf Anhieb auf Big Ramy tippen, doch der Mr. Olympia Teilnehmer soll nicht Gegenstand dieses Artikels sein, obwohl die Parallelen unverkennbar sind. Gemeint ist vielmehr Hassan Mostafa, der hierzulande noch nicht allzu bekannt ist, von eingefleischten Experten aber zukünftig als durchaus konkurrenzfähigen Athleten gesehen wird. Beim Mr. Olympia Amateur in Kuwait, wo er unter anderem seine Wettkampfvorbereitung abhält, holte sich der ägyptische Bodybuilder im vergangenen April sowohl den Klassen- als auch den Gesamtsieg und sicherte sich dadurch die Pro Card. Fest eingeplant war nun, an diesem Wochenende beim Romania Muscle Fest zum ersten Mal auf eine Profi-Bühne zu steigen, doch daraus wird nichts.

Im Rahmen eines Beitrags auf seinem Instagram Profil verkündete Hassan Mostafa vor wenigen Tagen, dass er am kommenden Wochenende nicht in Rumänien auf der Bühne stehen werde. Seinen Aussagen zufolge benötige der 26-Jährige noch mehr Zeit, um ein volleres und trockeneres Gesamtbild zu präsentieren und sein bislang bestes Paket abzuliefern. Die Profi-Liga befinde sich auf einem ganz anderen Level, auf das es sich vorzubereiten gelte. Dass der ursprünglich aus Ägypten stammende IFBB Pro mit seiner Form nicht zufrieden ist, geht aus diesen Zeilen klar hervor. Dabei wäre das Romania Muscle Fest aufgrund der weniger starken Konkurrenz eigentlich keine schlechte Wahl gewesen, um die ersten Schritte im professionellen Bodybuilding zu gehen.

Aus den USA reisen beispielsweise nur Maxx Charles und Brad Rowe nach Bukarest. Ebenfalls mit von der Partie ist Clarence De Vis, der vor knapp zwei Wochen bei der George Farah Classic siegreich war. Für Hassan Mostafa wäre es sicherlich möglich gewesen, sich in der rumänischen Hauptstadt gut zu platzieren, was er selbst jedoch mit großer Wahrscheinlichkeit anders sah. Man darf demnach gespannt sein, welchen Wettkampf der 26-Jährige für sein Profi-Debüt auswählen wird!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here