Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Lockdown-Verlängerung: Fitnessstudios bis mindestens 20. Dezember geschlossen?!

Spätestens am kommenden Mittwochabend sind die Augen wieder auf das Statement von Angela Merkel gerichtet. Die Bundeskanzlerin wird dann nach der Tagung mit den Ministerpräsidenten der 16 Bundesländer bekannt geben, ob es hinsichtlich der Corona-Pandemie zu Veränderungen der bislang geltenden Maßnahmen kommt. Dass der Corona-bedingte „Lockdown light“ in die Verlängerung geht, scheint schon jetzt beschlossene Sache zu sein. Auch Verschärfungen sind im Gespräch, im Zuge derer wohl auch die für uns so relevanten Fitnessstudios voraussichtlich bis 20. Dezember geschlossen bleiben werden – mindestens!

Abschließend verankert ist noch rein gar nichts, das muss man vorneweg sagen. Es gibt allerdings Tendenzen, die nicht gerade für Optimismus unter Trainierenden und Inhabern diverser Sporteinrichtung sorgen. Einem von der SPD vorgelegten Papier zufolge sollen die am 28. Oktober beschlossenen Corona-Maßnahmen verlängert werden, und zwar mindestens bis zum 20. Dezember. Das bedeutet im Umkehrschluss: Nicht nur beispielsweise Restaurants, Gaststätten, Bars, Kneipen und Kinos, sondern selbstverständlich auch Fitnessstudios bleiben geschlossen. Eine automatische Verlängerung von 14 Tagen, solange sich die Zahlen nicht massiv nach unten entwickeln, wird ebenfalls diskutiert.

Hinzu kommen sollen schärfere Kontaktbeschränkungen, die private Treffen weiter reglementieren und zunächst bis 17. Januar 2021 gelten würden. Ausnahmen stehen zur Debatte, vor allem über Weihnachten, eventuell auch über Silvester. Ebenfalls strenger soll die Maskenpflicht ausgelegt werden. So sei man laut Regierungskreisen darüber im Austausch, das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung unter freiem Himmel auszuweiten, unter anderem an Orten, an denen Menschen sich auf zu engem Raum näher kommen oder der Aufenthalt nicht nur vorübergehend stattfindet. Im Hinblick auf Lockerungen konzentriert sich weiterhin vieles am Inzidenzwert.

Kontroverse Studienergebnisse: Wie hoch ist das Risiko einer Corona-Ansteckung im Fitnessstudio?

Wir befinden uns mitten im zweiten Lockdown, der in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie verhängt wurde. Aufgrund der nicht sinken wollenden Fallzahlen und Auslastung der Intensivkapazitäten von Krankenhäusern einiger Regionen diskutieren die Regierungschefs statt über Lockerungen aktuell eher über strengere Maßnahmen. Dies könnte auch die Fitnessstudios betreffen, welche zum Unmut vieler Sportler und Betreiber der […]

Gerade wenn man sich die aktuellen Aussagen von Karl Lauterbach, Gesundheitsexperte der SPD, in den Medien anhört respektive durchliest, sieht es vermutlich nicht ganz so rosig aus, was die geschlossenen Fitnessstudios anbelangt. Der 57-Jährige erwägt weitere Einschränkungen für den Sport, sowohl im Hobby- als auch im Profibereich. In Bezug auf die Gyms ließe sich strenggenommen nicht viel mehr beschränken, denn dicht gemacht wurden sie bereits. Folgt man aber dem Vorhaben, den kompletten Hallensport zu verbieten, bleibt kaum Hoffnung für etwaige Öffnungen.

>> Hol‘ dir das GANNIKUS Original Weihnachts-Whey in den Sorten Zimtsterne und Bratapfel! <<

Gegenüber WELT.de schätzt Karl Lauterbach den Stellenwert von Sport so ein:

„Der Stellenwert des Sports ist hoch. Die Bevölkerung hat ein Recht darauf, dass der Sport auch dann eingeschränkt stattfinden kann, wenn es gut begründet ist. Aber ich habe die Sorge, dass der Sport nicht mehr lange in der Art und Weise, wie wir ihn jetzt noch praktizieren, durchgeführt werden kann.“

Sollte sogar der Profisport weitere Beschränkungen erfahren, kann sich jeder selbst ausmalen, was das für Hobbyathleten in Fitnessstudios bedeutet.

Hatte es erst kürzlich noch die Zuversicht gegeben, dass die Fitnessstudios in diesem Jahr wiedereröffnen können, scheinen die diesbezüglichen Hoffnungen mittlerweile erkaltet zu sein. Die zur Diskussion stehenden Maßnahmenverlängerungen und -verschärfungen werden aller Voraussicht nach auch Auswirkungen auf den Sportbereich haben, obwohl wir es uns nicht wünschen würden. Was zwischenzeitlich an Urteilen aus Hamburg und München hereinkam und zu positiven Einschätzungen führte, hätte retrospektiv betrachtet etwas nüchterner analysiert werden sollen.

Das vielleicht wichtigste Supplement für den Muskelaufbau?

Kennst du schon unser eigens entwickeltes Supplement-Sortiment? Hierzu gehört auch unser laborgeprüftes Creatin, welches die Leistungsfähigkeit verbessern kann. Vor allem im Schnellkrafttraining und bei kurzzeitiger intensiver körperlicher Betätigung kann Creatin die Leistung erhöhen. Für diejenigen, die es wirklich wissen wollen, haben wir zudem auch eine Matrix aus Creatin und Beta-Alanin entwickelt, welche neben den genannten Vorteilen auch noch zu mehr Kraftausdauer führen kann. Wir freuen uns über deinen Besuch im Shop. Klicke hier und erfahre jetzt mehr...
Bild: Karl Lauterbach
Karl Lauterbach von der SPD stellt noch größere Einschränkungen für den Sportbereich in Aussicht.
Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

9 KOMMENTARE

  1. Da müssen wir jetzt tapfer durch op wir wollen oder nicht.Marcel das stehst du locker durch. Wir haben jetzt viel Zeit um das Kamasutra in der Praxis durchzuführen also mit Freundin oder Frau oder bum…für gute gains

  2. Ja lieber Mike, dann marschiere mal brav, treu und gehorsam mit deinem Mundschutz unter freiem Himmel in die neue Realität. Aber bitte halte auch dort Abstand von deiner Frau/Freundin/Freund…
    Da müssen wir nicht durch – du müssten wir allesamt aufstehen!
    Empfehle jedem die Geschichte vom Frosch im Wasser das man ganz langsam erwärmt.Am Ende stirbt der Frosch, da er nicht merkt, wie das Wasser immer heißer wird.
    China 2.0

  3. Hallo,
    Karl Lauterbach ist m.E. eine Person, den man getrost als apokalyptischen Reiter bezeichnen kann, der gern mal Studien aus dem Anfang der Pandemie zitiert um einen Wellenbrecher-Lockdown zu rechtfertigen. Reiht sich nathlos in die Riege der planlosen Politiker aus der Regierung ein, die es versäumt haben in den Sommermmonaten einen Plan für den Herbst/Winter auzustellen. Es gibt aus meiner Sicht genügend Vorschläge wie man es hätte anders machen können (https://www.welt.de/politik/deutschland/plus220737080/Thesenpapier-kritisiert-Merkels-Corona-Politik.html) – aber die die 6 Monate Sommer wurden schlicht verschalfen, das will jetzt keiner zugeben, daher auch immer wieder der mediale Dauersong „die Menschen halten sich nicht dran“ – an sich verständlich, wenn der Frisör auf hat, das Kosmetikstudio nebenan aber zu machen muss – da fehlt die Logik und die Erklärung der Politik, ohne beides fehlt das Verständnis der Menschen und wie wir sehen, hat auch dieser doch so „alternativlose“ Lockdown kaum Erfolg gezeigt..es gibt eben keine Corona-Strategie der Bundesregierung für Pflegeeinrichtungen/Krankenhäuser und planlosen Aktionismus und schlussendlich: ein lockdown hat noch keiner Antion langfristig geholfen…. P.S. uns war doch schon am 1.11. klar, das dieser Lockdown nicht am 30.11. endet

  4. Liebe Leute, mittlerweile haben sich zahlreiche renommierte Experten zu unserem angeblichen „Todesvirus“ geäußert. Es ist ein mittelschwere Grippe. Jeder sollte sich mal fragen, warum unsere Regierungen diesbezüglichvtaub ist und lieber Angst und Schrecken verbreiten, Menschen isolieren, Bewegung und Sport verbieten. Körper und Geist werden wissentlich mit den Maßnahmen geschädigt.
    Liebe Gannikus-Konsumenten schreibt doch alle mal eine nette E-Mail an den Bundestag mit eurer Meinung…jeden Tag bis die Studios wieder offen sind.

  5. Die Politik macht totalen Müll. Und so gut wie alle Menschen scheinen dafür zu sein, was für ein Müll die Politik macht. Scheint sich nun auch ein bisschen mit der Zeit zu wandeln. Ich habe gleich gesagt, das das ganze null bringen wird.
    Und danach wird die Bevölkerung die Schuld in die Schuhe geschoben werden.
    Von Krankenhäuser kommen zugleich Berichte, wie extrem es da zugeht.
    Wenn wir ehrlich sind, wir werden überall zugleich angelogen.
    Der Anfang hatte schon lange begonnen, dass die Welt überbevölkert ist und die Erde nicht unendlich ist, sondern endlich. Aber es wurde zugleich immer weiter geworben, wir brauchen mehr Menschen. Zugleich muss jedes leben bis auf letzte medizinisch für fast unendliche Zeit am leben gehalten werden, wenn dann auch jeden tag unter Qualen gelebt wird. Anstatt mit Ehre ein schönes normales Leben zu ende gehen lässt, übertreiben wir da schon alles.
    Der Virus fordert einige Opfer, aber zu Menschheitsbevölkerung ist das dennoch sehr gering und wir sollten auch die Wahrheit sehen, dass die Zukunft uns den Tod härter mit wesentlich größerer Zahl zu tun haben werden, nur weil wir unvernünftig wurden und dann werden die Krankenhäuser noch mehr schreien.
    Dabei sind die Krankenhäuser alles auf ein Minimum reduziert, es geht ja um Kostensparung. wie jetzt, was gerade wegen dem Virus los ist, zeigt uns, wie schnell uns das auch schadet.
    Was erstaunlich war, dass Impfstoffe schon gibt, die mehr als nur sehr gut sind. Die Massenherstellung dauert natürlich auch noch etwas Zeit,
    aber woran es wirklich hängt ist der komplizierte Weg der Zulassung, das nur von Verwaltung herrscht. Dann könnte schon langsam damit etwas angefangen werden wo es nötig ist, aber was macht sie Politik.
    Wie das die Politik von sich sagt, wir sind nicht untätig.
    Ja nicht untätig, sondern nur blöd labern und irgendeinen Lockdown, wie es die anderen Ländern erlassen haben, durchzusetzen, wo alle zeigten, dass es fast nichts gebracht hatte, aber dann wird darum gewoben, es wäre nur noch schlimmer geworden. Wie ich das sehe, weiß aktuell absolut niemand, wie genau sich das Virus verbreitet und daher die Maßnahmen nicht greifen.
    Dass die Impfung damit begonnen werden kann, ist die Regierung zu blöd, das nun zu ermöglichen.
    Ich mag nun hierzu egoistisch sein, aber so wie die hier verfahren wird, halte ich mich absolut null an irgendwas, wo es auch möglich ist. Wo nicht, tue und mache ich so, was alles vorschreibt. Aber ich spreche dennoch auch aus, was das alles für ein Müll ist, wie das alles verfahren wird und so wird der Virus aus länger herausgezogen. Aber ehrlich gesagt, von der Politik ist so vieles nicht richtig gemacht worden, da erwarte ich auch nicht von der Politik, dass dort irgendwas richtig und verantwortungsvoll gemacht wird. Daher habe ich auch meine Regel, kümmere immer um alles für mich selber.
    Noch ein kleiner etwas vulgärer Mitteilung.
    Eines der Auswirkungen von Corona soll Durchfall verursachen.
    Ich habe aber Verstopfung, ich brauche dann Corona, dann läuft wieder. :-))

  6. Lauterbach, der „Gesundheitsexperte“, das ich nicht lache! Wenn es nach ihm geht machen die Gyms gar nicht mehr auf.

    Was empfiehlt eigentlich unser Herr Gesundheitsexperte? Krafttraining mit Gewichten? Gesunde Ernährung? Bewegung an der frischen Luft? Vitamin D? Omega-3?

    Nein. Er empfiehlt Maske, Zuhause-Hocken und Impfungen. Wäre ja noch schöner, wenn der Untertan sein Immunsystem auf natürliche Weise stärkt und nicht mehr der Pharmaindustrie die Kohle in den Rachen schmeißt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here