Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Die aktuellsten Details zu Rich Piana und seinem Gesundheitszustand

Innerhalb kürzester Zeit machten am vergangenen Freitag die neusten Nachrichten bezüglich Rich Piana die Runde, denen zufolge der 5% Nutrition Gründer vom Notdienst in ein nahe gelegenes Krankenhaus transportiert und daraufhin ins künstliche Koma versetzt worden sei. Zwischenzeitlich geisterten sogar Fake News über den Tod des US-Amerikaners im Internet, die sich allerdings letzten Endes nicht bestätigten. Nun kamen weitere brisante Informationen über den besagten Vorfall und die Begleitumstände ans Licht, die wir euch selbstverständlich nicht vorenthalten möchten!

Im bislang neusten Artikel von TMZ.com, einem amerikanischen Online Nachrichtenportal, ist die Rede davon, dass Rich Piana zum Zeitpunkt des Notfalls 20 Fläschchen mit Testosteron zu Hause gehabt hätte. Die Polizei sei gegen 13:30 Uhr Ortszeit zum Haus des 46-Jährigen gerufen worden, nachdem dieser plötzlich im Bad zusammenbrach, während seine Lebensgefährtin Chanel ihm einen Haarschnitt verpasste. Die Frau soll noch versucht haben, den Bodybuilder aufzufangen, was jedoch aufgrund dessen massiver Statur und seinem hohen Körpergewicht nicht möglich gewesen sei. Lebensrettende Maßnahmen, nach Anleitung des Notdienstes von Chanel durchgeführt, waren gemäß des Artikels ebenfalls erfolglos.

Als das Notfallpersonal schließlich im Haus von Rich Piana ankam, sollen Sanitäter zerkleinertes weißes Pulver neben einer Kreditkarte und einem Strohhalm gefunden haben, weshalb sie ihm direkt NARCAN (Naloxon HCL), ein Medikament zur Behandlung bei einer Überdosis Opiaten, in doppelter Menge verabreichten. Die weiteren Wiederbelebungsversuche waren den Berichten nach noch immer nicht von Erfolg gekrönt. Chanel habe zu verstehen gegeben, dass der 5% Nutrition Gründer früher drogensüchtig gewesen sei, sie allerdings von dessen Rehabilitation überzeugt war.

Rich Piana habe des Berichts von TMZ.com zufolge das Bewusstsein nicht wiedererlangt, was unter dem Strich dann dazu führte, dass die Ärzte im Krankenhaus ihn in ein künstliches Koma versetzten. Wirklich neue Informationen zum derzeitigen Zustand des US-Amerikaners gibt es zum jetzigen Zeitpunkt nicht. Klar ist nur, dass er entgegen der Aussagen in den Fake News definitiv nicht tot ist!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

  1. Man merkt, dass die nicht wirklich wissen wer Rich Piana ist, ansonsten wären die 20 Flaschen Testo nichts wirklich besonderes… #testoreicht

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here