Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Der zweite Tesla für Patrick Reiser?!

Patrick Reiser zählt mittlerweile zu den bekanntesten und scheinbar auch zu den finanzkräftigsten Fitness YouTubern im deutschsprachigen Raum. So lässt der Schweizer derzeit nicht nur eine neue Luxuswohnung bauen, sondern erfüllte sich auch mit dem Kauf eines Tesla Model X im letzten Jahr einen seiner größten Wünsche. Da jedoch ein Elektroflitzer allein nicht reicht, gab es im Hause Reiser nun ein zweites Fahrzeug!

Jeder der Patrick Reiser seit geraumer Zeit verfolgt, wird festgestellt haben, dass der Schweizer gemeinsam mit seiner Verlobten Julia einen doch recht hohen Lebensstandard genießt. So bauen die beiden, wie bereits erwähnt, zum einen ein neues Luxusanwesen am Rande von Zürich und konnten zum anderen bis vor kurzem auch zwei PS Boliden ihr Eigen nennen. Schon lange bevor sich Patrick im Dezember seinen Tesla zulegte, war Julia in einem über 700 PS starken getunten Audi RS7 unterwegs.

Genau mit diesem Gefährt war die bekannte Schweizer Zahnmedizinerin nun in einem Unfall verwickelt, den sie selbst glücklicherweise unverletzt überstand. Der Sportwagen erlitt bei diesem Manöver allerdings einen Totalschaden, weshalb schnellstmöglich passender Ersatz gefunden werden musste. Demnach bestellte und kaufte ihr fürsorglicher Gatte per Telefon ein neues Fahrzeug, ohne es seiner Geliebten im Vorfeld überhaupt zu zeigen. Als das Paar später im VLOG aber zum Züricher Tesla Händler fährt, wird klar, dass es sich auch beim „Zuwachs“ um ein solches Fahrzeug handeln wird.


https://www.facebook.com/gannikusCOM/videos/1950358815222441/


Allerdings gibt es für Julia nicht das weit über 100.000 Euro teure Model X. Für sie wird es ein Model S, welches bereits ab ungefähr 80.000 Euro erhältlich ist. Obwohl sich die hübsche Blondine im Vorfeld kein Bild von ihrem neuen Gefährt machen konnte, scheint sie mit der Auswahl ihres Gatten letztendlich doch sehr glücklich zu sein.

Nachdem der Audi RS7 durch einen Totalschaden das Zeitliche segnete, werden sich Patrick Reiser und Julia also schon bald einen zweiten Tesla zulegen. An dieser Stelle wünschen wir den beiden Schweizer allzeit gute und vor allem sichere Fahrt!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here