Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Chris Bumstead – Bereit die Classic Physique Division zu erobern?

Neben der Mens Physique ist auch die Classic Physique eine der jüngeren Klassen im Wettkampf Bodybuilding. Bei der Letztgenannten geht es – wie der Name schon erahnen lässt – darum, einen Körper aufzubauen beziehungsweise zu zeigen, der jenem aus der Zeit von Arnold Schwarzenegger ähnlich ist. Neben Sadik Hadzovic, der erst unlängst von „luimarco“ für einen möglichen Blähbauch kritisiert wurde, tritt auch der erst 22 Jahre alte Chris Bumstead in dieser Division an und könnte laut den aktuellsten Fortschrittsbildern definitiv ganz vorne mitspielen!

Die meisten von den „dicken Jungs“ zeigen kurz vor dem Mr. Olympia 2017 keine aktuellen Bilder mehr, doch bei Chris Bumstead scheint das ganz anders zu sein. Er veröffentlicht auf seinem Instagram Account auch noch kurze Zeit vor dem Wettkampf des Öfteren neue Fotos, die seine aktuelle Form und somit auch seine Fortschritte zeigen.


Chris Bumstead 2017


Während die Freundin des IFBB Pros anscheinend nicht extrem begeistert reagierte und nicht vor Aufregung aus dem Stuhl fiel, als er ihr das Foto zeigte, muss man definitiv sagen, dass der junge Kanadier darauf in brutaler Verfassung zu sehen ist. Sowohl die Proportionen als auch der Körperfettanteil stimmen eindeutig und machen ihn neben Arash Rahbar, Danny Hester und einigen anderen Teilnehmer zu einem Anwärter auf den ersten Platz beim Mr. Olympia 2017.

Wie Chris Bumstead beim wichtigsten Bodybuilding Event des Jahres schlussendlich abschneiden wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt natürlich noch in den Sternen, da es kommende Woche starke Konkurrenz geben wird. Aufgrund seiner sehr guten Verfassung müsste er allerdings schon einiges falsch machen, um nicht ganz vorne mitzuspielen. Für weitere Eindrücke empfiehlt sich übrigens ein Blick auf das Instagram Profil des gebürtigen Kanadiers!

Merken

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here