Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Chefredakteur von Muscle & Fitness stirbt im Alter von 51 Jahren

Es war definitiv kein schönes Jahr für die Bodybuilding und Fitness Community. Zunächst verstarb Dallas McCarver im vergangenen August völlig überraschend an einem Herzinfarkt. Nur wenige Tage später las man selbiges über Rich Piana, der zuvor nach einem Sturz in seinem Haus in Florida ungefähr zwei Wochen im künstlichen Koma lag. Trotz der Tatsache, dass diese beiden Vorfälle in Sachen Traurigkeit eigentlich für lange Zeit ausgereicht hätten, muss die Szene nun einen weiteren Verlust hinnehmen!

Am gestrigen Montagabend gab es bereits zahlreiche Meldungen und auch wenn sich die Geschichte noch immer im Entwicklungsprozess befindet, herrscht mittlerweile Gewissheit über den Tod von Shawn Perine. Der Chefredakteur von Muscle & Fitness verstarb im Alter von nur 51 Jahren an den Folgen von Lungenkrebs. Im Laufe des letzten Jahrzehnts war der US-Amerikaner vor allem als Autor, Chefredakteur und Befürworter körperlicher Fitness tätig. Sein Wissen über Gesundheit, Training, Ernährung und den Bodybuilding Sport soll seinesgleichen gesucht haben.

Im September diesen Jahres wurde Shawn Perine mit Lungenkrebs im Endstadium diagnostiziert, doch obwohl es sich dabei um eine mehr als schlechte Nachricht handelte, blieb er während seinem Kampf gegen die Krankheit stets optimistisch und positiv gestimmt. Der gebürtige New Yorker hat nie Alkohol getrunken, geraucht oder sonstige Drogen konsumiert, was die Diagnose natürlich noch unerwarteter erscheinen ließ. Über einen Zeitraum von 38 Jahren ernährte er sich sauber, motivierte sich mehrmals wöchentlich fürs Gym und inspirierte andere mit seinem Engagement für Fitness und Gesundheit.

Während der letzten Stunden häufen sich die Beileidsbekundungen in den sozialen Medien. Unter anderem gedachte Arnold Schwarzenegger seinem Freund als einer der Ersten und bringt damit seine Trauer zum Ausdruck. Auch wir möchten auf diesem Weg der Familie und den Angehörigen von Shawn Perine unser Mitgefühl zum Ausdruck bringen!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

  1. Nun nicht nur aktives Rauchen(sondern vorallem auch passiv Rauchen) sorgt für die Entstehung von Lungenkrebs, es gibt viele weitere Umweltgifte und Toxine oder Feinstäube die man einatmen kann, mal abgesehen davon, gibt es auch viele genetische Veranlagerungen und naja die Luft in den USA ist ja wohl auch nicht die beste, vieleicht gab es auch einen Schimmelpils bei ihm ? Viele werden jetzt sicher sagen“ ja das sieht mans wieder auch nicht Raucher… bla bla“ vieleicht wurde er auch nur dank seines Lifestyles so alt und wäre ohne wesentlich früher gestorben ?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here