Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Calum Von Moger in Australien verhaftet!

Schon bevor Calum Von Moger große Triumphe in seiner Karriere als Bodybuilder feiern konnte, galt er als Star innerhalb der sozialen Medien. Stand heute verfügt er über 3,2 Millionen Follower auf Instagram.

Erst im Jahr 2020 gelang es dem zweifachen Mr. Universe nach einigen Verletzungen auf die Bühne zurückzukehren und im Zuge dessen bei den NPC Universe Championships die langersehnte Profi-Lizenz zu ergattern.

Fans machen sich Sorgen um Calum Von Moger

In letzter Zeit allerdings scheinen im Leben des IFBB Pros einige Dinge nicht gerade nach Plan zu laufen.

Bereits vor einigen Wochen griff YouTuber und ebenfalls IFBB Pro Nick Trigili in einem seiner Videos auf, dass die Fans von Calum Von Moger ihre Bedenken im Hinblick auf die psychische Verfassung des 31-Jährigen äußerten.

Grund dafür sei das merkwürdige Verhalten des Profi-Bodybuilders auf seinen Social Media Kanälen gewesen.

Dort verfasste der gebürtige Australier seltsame Texte unter seinen Bildern und habe diese offenbar mehrmals geändert. Des Weiteren hat er wiederholt und ohne Angabe konkreter Gründe angekündigt, seinen Instagram-Account aufgeben zu wollen.

Die Kirsche auf der Sahnetorte stellte nachfolgend eine Instagram-Story dar, bei der Von Moger zwei Smartphones mit einem Hammer zerstörte und diese anschließend mit Wasser übergoss. Danach entfernte er eine Vielzahl bestehender Beiträge.

Instagram: Beitrag von Calum Von Moger
Fans machen sich Sorgen um Calum Von Moger.

Nick Trigili teilt neue Erkenntnisse

Wie Trigili in einem weiteren Clip erklärte, begann das fragwürdige Benehmen schon vor einigen Monaten. Um genau zu sein, in dem Zeitraum, als der Profi-Bodybuilder scheinbar 45 Prozent der Anteile an seiner Supplement-Firma verloren habe.

Diesbezüglich soll der YouTuber aus sicheren Quellen erfahren haben, dass der Geschäftsmann seinen Verpflichtungen nicht nachgekommen sei und deshalb nun nicht mehr die Hälfte des Unternehmens, sondern lediglich fünf Prozent besitze.

Darüber hinaus wanderte der bis vor einigen Monaten in Los Angeles lebende Kraftsportler wieder zurück nach Australien aus.

Neuen Erkenntnissen von Nick Trigili zufolge werde das Unternehmen in der kommenden Zeit aufgelöst. Dies sei ihm angeblich von Mitarbeitern und Partnern des Social Media Stars mitgeteilt worden.

Diese sollen zudem angegeben haben, dass Von Moger sich seit November weder gemeldet noch Gehälter ausgezahlt habe.

Calum Von Moger wird verhaftet

Gestern Abend verbreitete der Host von „Bodybuilding & Bullshit“ die nächste überraschende Neuigkeit auf seinem Channel und berichtete, dass Calum Von Moger in Melbourne auf offener Straße verhaftet worden sei.

Die getätigten Äußerungen belegte er im selben Zug mit den entsprechenden Dokumenten. 

Grund für die Verhaftung sei nach Aussagen einer Zeugin am Tatort Aggression im Straßenverkehr gewesen, wobei der IFBB Pro allem Anschein nach eine Person mit einem Messer bedroht habe.

Wie aus einer aktuellen Instagram-Story hervorgeht, scheint Calum Von Moger jedoch mittlerweile auf freiem Fuß zu sein. Dort teilte er Aufnahmen von einem Spaziergang mit seinem Hund. Auch Trigili fügte an, dass Von Moger auf Kaution entlassen wurde.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here