Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Brust OP bei Julian Zietlows Frau Alina?!

Zuletzt sorgte Anja Zeidler für Schlagzeilen, da sie nicht nur offen zu ihren diversen Schönheitsoperationen stand, sondern sich im Zuge ihres Imagewandels dazu entschloss, sich die Brustimplantate wieder entfernen zu lassen. Es folgte neben der Dokumentation des ungewöhnlichen Eingriffs auch eine regelrechte Aufklärungskampagne zum Thema Brustvergrößerung. Ein Schritt, welcher der Schweizerin viel positive Resonanz einbrachte. Glaubt man den Vermutungen zahlreicher Fans, soll sich Alina Schulte im Hoff, die Ehefrau von Julian Zietlow, nun jedoch zum gegenteiligen Eingriff entschlossen und sich die Brüste vergrößern lassen haben!

Durch die monatelangen Diäten und den nicht enden wollenden Kampf gegen überschüssiges Körperfett verschwinden natürlich die Rundungen auch dort, wo man es nicht möchte. Innerhalb der Fitness Szene ist es daher keine Seltenheit, dass sich die Athletinnen unters Messer legen und ihre die Brüste vergrößern lassen. Nach wie vor gilt ein solches Vorgehen in Augen der Öffentlichkeit jedoch als umstritten und wird seit jeher heiß diskutiert. Während die einen der Meinung sind, dass man offen dazu stehen sollte, appellieren andere an die Vorbildfunktion und raten dazu, sich diesbezüglich lieber bedeckt zu halten.

In der Vergangenheit war auch Alina Schulte im Hoff vor allem für ihre schlanke und sportliche Figur, nicht aber für übermäßig ausgeprägte weibliche Rundungen bekannt. Auf aktuellen Bildern und insbesondere in den Instagram Stories scheint Alina zumindest „obenrum“ an zwei auffälligen Stellen zugelegt zu haben. Während der Großteil der Frauenwelt nach der Geburt der Kinder oder nach harten Diäten über schwindende Brüste klagt, schien bei der Ehefrau von Julian Zietlow das genaue Gegenteil passiert zu sein. Demnach finden sich auch in den Kommentaren zu einigen freizügigeren Posts die Bitten, dass Alina doch zu ihrem chirurgischen Eingriff stehen und ihre Community über ihre vermeintliche Brustvergrößerung informieren solle.


brust-op-bei-julian-zietlows-frau-alina-2
Anhand solcher Vergleiche ist durchaus nachvollziehbar, warum einige Fans nun vermuten, dass sich Alina Schulte im Hoff die Brüste vergrößern lassen haben könnte.

[amazon box=“B077PCJ3CX“/]

Obgleich zumindest einige Bilder vor allem im Vergleich zu früheren Fotos diese Vermutungen als durchaus plausibel erscheinen lassen, ist es ausgerechnet ein Kommentar von Alina selbst, der die Gerüchte indirekt zu bestätigen scheint. Nachdem eine Followerin das vermeintliche Verschweigen der angeblichen Operation öffentlich bemängelte, entgegnete die Berliner Unternehmerin mit den folgenden Worten:

„…oder ich stehe dazu, darf aber selbst entscheiden, was ich preisgebe und kommentiere es nicht öffentlich, um ein sehr junges Publikum nicht zu animieren!“

Demnach scheint es also tatsächlich so zu sein, dass sich Alina für eine Brustvergrößerung entschied und sich bewusst dazu entschloss, diesen Schritt nicht öffentlich zu erörtern. Laut ihrer Antwort wolle sie schlichtweg verhindern, dass junge Mädchen, deren Vorbild sie unweigerlich ist, diesem Vorgehen folgen und sich womöglich vorschnell für einen solch gravierenden und nicht ungefährlichen Eingriff entscheiden.

brust-op-bei-julian-zietlows-frau-alina-1

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

4 KOMMENTARE

  1. Ein genereller Eingriff bei einem Menschen ist meines Erachtens einfach nur schwach und falsch. Im seltenen Fall hat man keine Folgeerscheinungen und ist für die Zukunft verunstaltet. Nehmen wir mal als krassesten Beispiel Michael Jackson, der sich die Nase operiert hat, da er selber mit sich unzufrieden war aber danach sah er ästhetisch noch viel schlimmer aus. Wenn man selber nicht in der Haut steckt kann man viel darüber erzählen, daher sollte man Verständnis zeigen. Bei einem Mensch wie Alina ist es einfach nicht nachvollziehbar (sollte sie ihre Brust vergrößert haben), da sie ein attraktiver Mensch ist. Lediglich kann nicht jeder Mensch gleich aussehen aber bei den Frauen scheint es wohl in den Trend zu sein, sich immer die Brust vergrößern zu wollen. Das schlimme daran ist, dass sie selbst garnicht realisieren was es für Folgen (Rückenschmerzen) haben kann. Der Gedanke sich unters Messer zu legen, wird mit Sicherheit auch von Julian beeinflusst sein. Heutzutage muss ja alles größer sein, desto größer desto besser – aber würden wir uns Männer auch dafür operieren lassen um Gewisse Teilregionen vergrößern zu lassen ? Nein! Einige Frauen tun das aber auch, da sie so depremiert von ihrer Oberweite sind, dass sie bei anderen Frauen Neid zeigen und genauso aussehen möchten. Andernfalls widerum spielt es auch eine seelische Rolle, weshalb sie sich operieren wollen oder Angst davor haben verlassen zu werden, da sie denken ihr Liebhaber würde sie verlassen, da er sie nicht mehr als schön betrachtet (die Psyche kann soviel ausmachen).

    • Wer ist du dass du dir rausnimmst zu urteilen, ob das eine schwache Entscheidung ist oder nicht. Wer sagt dir, ob sie sich nicht mehr als ausführlich über mögliche Konsequenzen erkundigt hat oder nicht?
      Die indirekte Unterstellung, dass sogar der Partner sie eventuell dazu gedrängt hat.
      Was zum Teufel geht in deinem Kopf ab über diese Personen so zu urteilen?

      Vermutluch hast du medizintechnisch von der Materie null Ahnung, steckst nicht in der Haut dieser Menschen und weisst auch nicht wie sehr sie sich mit diesem Thema beschäftigt haben, aber gibst hier einen solchen Bullshit von dir.

      Alina hat wenigstens kein riesen Ding draus gemacht wie eine Anja, die quasi Kapital aus der Vergrösserung und Verkleinerung geschlagen hat. Lasst die Leute doch einfach machen was sie wollen, wenn sie sich der Konsequenzen bewusst sind. Sie hatte sich bewusst dazu entschieden, dass Thema nicht groß in der Öffentlichkeit zu thematisieren und dann kommen Leute wie du, die sogar meinen das negativ zu kommentieren.

      Ist das dann von Alina schwach oder eher von dir?

  2. Das ganze Schönheitswahn-Size Zero Zeugs usw passt einfach nicht zu dem BWL-Mauerblümchen mit der Qickestimme. Sry, wenn ich mir ein Video von ihr Reinziehe, verstehe ich , warum sie nicht den Durchbruch als „Online-Fitnesscoauch“ schafft. Sie gehört hinter den Schreibtisch und nicht ins Studio

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here