Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Bradley Martyn bald wieder auf der Wettkampfbühne?

Was Fitness und Bodybuilding angeht, ist Bradley Martyn ohne jeden Zweifel in den verschiedenen sozialen Netzwerken eine überaus bekannte Persönlichkeit. Allein auf YouTube zählt er 1,3 Millionen Abonnenten, auf Instagram kann er sogar das Doppelte an Followern vorweisen. Zudem hat der US-Amerikaner nicht nur seine eigene Bekleidungsmarke an den Start gebracht, sondern auch noch nebenbei ein Fitness Studio eröffnet. Wie es nun aber den Anschein erweckt, könnte der 28-Jährige schon bald wieder zu seinen Wurzeln zurückkehren, die nicht jeder kennen dürfte!

Was viele nämlich nicht wissen: Bradley Martin hatte vor nicht allzu langer Zeit einmal das Ziel, ein Bodybuilder auf Wettkampfniveau zu werden. Stattdessen entschied sich der talentierte Athlet jedoch irgendwann im Laufe seiner Karriere, anderen Dingen mehr Beachtung zu schenken und seine Energie eher in gewinnbringenderes Business zu investieren. Der Anlass für den verhältnismäßig frühen Rückzug aus dem aktiven Sport war, dass der US-Amerikaner die Art und Weise nicht gut hieß, wie die Judges beim Bewerten der Teilnehmer vorgehen. Er unterstellte diesbezüglich mehr oder weniger politische Anwandlungen, die er nicht tolerieren wollte. Dennoch ist ein Comeback wohl alles andere als ausgeschlossen.

Erst vor kurzem hat Bradley Martyn einen Podcast zusammen mit Hany Rambod aufgenommen und im Zuge dessen wieder Blut geleckt. Auf dem Instagram Profil des Erfolgstrainers ist ein Video zu sehen, in dem die beiden im Gym zu sehen sind und klare Andeutungen darüber machen, dass man den 28-jährigen Kraftsportler in naher Zukunft wieder auf der Bühne sehen könnte. Mit dem amerikanischen Trainer hat er sich definitiv hochkarätige Unterstützung ausgesucht. Unter anderem Phil Heath (sieben Mr. Olympia Siege) und Jeremy Buendia (vier Olympia Titel in der Men’s Physique) profitieren vom Wissen des in Kuwait geborenen Bodybuilding Gurus.

Ob Bradley Martyn tatsächlich den Weg zurück auf die Bühne wagt, lässt sich natürlich nicht ausschließlich durch die Interpretation des Videos von Hany Rambod sagen. Fest steht allerdings, dass ein Comeback des wandelbaren Kraftsportlers alles andere als uninteressant wäre. Der passende Vorbereiter steht offensichtlich schon bereit!

https://www.instagram.com/p/Bdg8sHNhJ8H/?hl=de&taken-by=hanyrambod

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here