Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Always Ultra: Hardgainer machen Werbung für Männer-Binden?!

In der Vergangenheit sah man Vito aus der ehemaligen Hardgainer Crew bereits des Öfteren als Werbegesicht in zahlreichen namhaften Kampagnen. So war der Berliner nicht nur in einem Saturnspot zu sehen, sondern auch die Hauptrolle in einer humorvollen Kampagne für OTTO. Nun folgte seitens Vito und Kevin allerdings eine Werbekooperation, mit der wohl niemand gerechnet hätte!

Ultras – Darunter versteht man zumindest laut der geläufigen Meinung einige „fanatische Anhänger einer Fußballmannschaft“, die regelmäßig für Schlagzeilen sorgen. Während die Krawallmacher bei den einen für die richtige Stimmung im Stadion verantwortlich sind, sehen die meisten in den oftmals gewaltbereiten Personen einen Schandfleck für das öffentliche Bild des Fußballs. Ganz egal, welcher Meinung man sich zuordnen möchte, sicher scheint, dass mit den Ultras keinesfalls zu spaßen ist und die meist männlichen Anhänger wirklich „harte Kerle“ sind.

Mit genau jenem Klischee der harten Jungs spielt jetzt auch ein Clip, der durch die Förderung der deutschen Werbefilmakademie ermöglicht und veröffentlicht wurde. Darin werden die Ultras zunächst als etwas beschrieben, was oftmals übersehen, in Wahrheit aber allgegenwärtig und stets einsatzbereit ist. Das Überschreiten eigener Grenzen abseits des Büroalltages sei ihre Mission, da Ultras stark seien und niemals kneifen würden. Diese Begriffsdefinition wird nicht nur von epischer Musik, sondern ebenfalls von nicht minder spektakulären Szenen von den verschiedensten „harten Kerlen“ begleitet.

Neben Holzfällern, Fußballfans und Kampfsportlerin, sind mit Vito und Kevin auch zwei Bodybuilder dabei, die dank ihrer Statur das hier aufgezeigte (vermeintliche) Klischee bestmöglich bedienen.

Allerdings entpuppt sich die Botschaft als etwas vollkommen anderes. So wird erst ganz am Ende klar, dass mit den hier beschriebenen „Ultras“ nicht etwa die gewaltbereite Gruppierung, sondern die vornehmlich bei Frauen beliebten Slipeinlagen „Always Ultra“ gemeint sind. Da angeblich jeder zehnte Mann von Inkontinenz betroffen sei, möchte man anscheinend darauf aufmerksam machen, dass diese Binden auch für Männer geeignet seien und sich auf die „harten Jungs“ dafür nicht schämen müssen. Sicherlich eine ernstzunehmende Message, die in einem humorvollen Spot verpackt wurde und für den einen oder anderen Lacher gesorgt haben dürfte.

Im Vorfeld hätte es wohl niemand für möglich gehalten, dass ausgerechnet Bodybuilder wie Vito und Kevin in einem Werbespot für Männer-Binden zu sehen sein würden. Betrachtet man aber den hier angesprochenen Clip, dürfte schnell festgestellt werden, dass hier auf ein Problem hingewiesen wird, das sicherlich kaum ein Mann offen zugeben würde.


Quelle: wuv.de/agenturen/spec_spot_mit_herz_fuer_ultras_aber_anders_als_man_denkt

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here