Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Asics kauft Fitness App Runkeeper!

In letzter Zeit scheint es bei den großen Sportmarken ja voll im Trend zu sein, sich eine Fitness App zu kaufen. Adidas kaufte 2015 die App Runtastic für den Rekordwert von 220 Millionen Euro und auch Under Armour übernahm Endomondo für schlappe 85 Millionen US-Dollar. Jetzt zieht auch Asics nach!

Laut einer Meldung vom 12.02.2016 kaufte Asics die Fitness App Runkeeper für ebenfalls 85 Millionen US-Dollar. Im Grunde genommen kann man mit Runkeeper seine sportlichen Aktivitäten per GPS tracken und somit ist die App vor allem für Jogger und Ausdauerathleten interessant.

Dieser neue Trend zeigt, dass die großen Sporthersteller ihre Geschäftsfelder auf digitale Produkte und Dienstleistungen, sowie technische Fitness Gadgets erweitern wollen, um so auf den Fitness Boom und die damit verbundenen Kundenwünsche zu reagieren. Einfach ein paar Sportschuhe herstellen wird in Zukunft wohl nicht mehr reichen.

https://www.facebook.com/RunKeeper/posts/10153644444196144

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here