Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Adolf Burkhard gegen Tim Budesheim beim Mr. Olympia Amateur?

Tim Budesheim zählt in Deutschland zu den größten Zukunftshoffnungen im Bodybuilding Sport. Unter anderem konnte er sich den Gesamtsieg bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft im Jahr 2014 sichern. In die gleiche Sparte muss man auch Adolf Burkhard einordnen. Der mittlerweile bei Gigas Nutrition untergekommene Athlet belegte in seiner Klasse erst kürzlich den zweiten Platz beim Amateur Wettkampf zur EVLS Prague Pro. In wenigen Wochen kann es nun möglich sein, dass die beiden deutschen Bodybuilder sich auf der Bühne gegenüber stehen!

Beim Mr. Olympia Amateur, der vom 24. bis 26. November 2017 in San Marino ausgetragen wird, sind die zwei deutschen Athleten nämlich beide mit von der Partie. Es handelt sich dabei um ein offizielles Pro Qualifier Event, bei dem man die Profilizenz der IFBB Pro League erhalten kann. Sowohl Tim Budesheim als auch Adolf Burkhard werden vor Ort sein und je nachdem, mit welchem Gewicht sich Tim beim Wiegen präsentiert, könnten sich die Wege der Bodybuilder bereits beim Kampf um den Klassensieg kreuzen. Spätestens beim Gesamtsiegerstechen würden sie dann aufeinander treffen, sofern sich beide in ihrer Gewichtsklasse durchsetzen.

Zumindest Adolf Burkhard blickt einem eventuellen Duell recht gelassen entgegen. In seinem neusten Video auf YouTube sagt der Gigas Nutrition Athlet, dass er Tim Budesheim als guten Sportler schätze und generell lieber gegen einen Gegner, als gegen ein Opfer auf der Bühne antrete. Er selbst sei allerdings hungriger als je zuvor und würde so hart wie noch nie arbeiten, um sich seinen lang ersehnten Traum von der Pro Card zu erfüllen. Tim Budesheim sei zwar ein ernstzunehmender Kontrahent, müsse aber noch mehr Aufwand betreiben als er, um am Ende gewinnen zu können.

In weniger als sechs Wochen könnte es also sein, dass sich Tim Budesheim und Adolf Burkhard beim Mr. Olympia Amateur gegenüberstehen. Während der eine derzeit seine Form vom letzten Wettkampf mehr oder weniger zu konservieren versucht, steigt der andere nach jahrelanger Abstinenz zum ersten Mal wieder auf die Bühne. Wir jedenfalls wünschen beiden viel Erfolg und hoffen auf einen weiteren deutschen Pro!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here