Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Was passiert, wenn der Testosteronspiegel sinkt?

Ihr wollt also wissen, was genau passiert, wenn der Testosteronspiegel sinkt? Nun, in Wahrheit ist es geradezu natürlich, wenn der Testosteronspiegel mit zunehmendem Alter absinkt. Sobald man ein Alter von 30 Jahren erreicht hat, sinken die Testosteronwerte sogar im Durchschnitt um 1% pro Jahr!


Das natürliche Absinken des Testosteronspiegels und der zusätzlich ungesunde Lebensstil vieler Menschen hat in den USA zu einer Anzahl von über 13 Millionen Männern geführt, die zu niedrige Testosteronwerte aufweisen.

Was sind also die Auswirkungen, wenn der Testosteronspiegel sinkt? Gibt es schlechte Symptome? Nun, zuerst einmal muss man sich anschauen, bei welchen Funktionen und Bereichen Testosteron unter anderem eine Rolle spielt.

Dazu gehören:

  • Muskelaufbau und Kraft
  • Knochendichte
  • Körperfett
  • Libido

Wie ihr seht, betrifft ein niedriger Testosteronspiegel viele unterschiedliche Bereiche unseres Lebens und das kann dann natürlich einen großen Einfluss auf unser Wohlbefinden haben.

In diesem kleinen Artikel wollen wir aufzeigen, was passiert, wenn der Testosteronspiegel sinkt und was man machen kann, um ihn ohne Steroide und andere Medikamente zu erhöhen!

Auf alle diese Bereiche wirkt sich Testosteron unter anderem aus!

Libido

Eine große Beunruhigung sieht man bei vielen Männern mit sinkendem Testosteronspiegel, wenn es um das Thema Libido geht. Da Männer mit zunehmendem Alter dazu neigen, auch eine Abnahme der Libido zu verspüren, wird dies sehr gern auch in Zusammenhang mit sinkenden Testosteronwerten gebracht.

Tatsächlich können eine schlechtere Libido und wenigere, schwächere Erektionen Symptome von einem niedrigen Testosteronspiegel sein. Studien haben diese Thesen untermauert. Sie zeigen, dass 70% der Männer mit niedrigen Testosteronwerten ebenfalls an erektiler Dysfunktion leiden und immerhin 63% weniger Lust auf Sex haben.

Veränderungen im Körper

was-passiert-wenn-der-testosteronspiegel-sinkt-struktur
Strukturformel von Testosteron

Wie bereits erwähnt sinkt unser Testosteronspiegel mit zunehmendem Alter. Natürlich können schlechte Gewohnheiten in Bezug auf unseren Lebensstil diesen Prozess beschleunigen.

Männer mit niedrigen Testosteronwerten neigen dazu, eine Vielzahl eher uncoolerer Veränderungen an ihrem Körper wahrzunehmen. Dazu gehören mehr Körperfett, weniger Muskelmasse und Kraft, anfälligere Knochen und weniger Energie.

Verhalten

Obwohl niedrigere Testosteronwerte dazu führen kann, dass man müder ist als gewöhnlich, sollte man nicht automatisch denken, dass dies in besserem Schlaf resultiert. In Wirklichkeit nähmlich ist genau das Gegenteil der Fall: Man leidet vermehrt an Schlaflosigkeit und erfährt unregelmäßige Schlafmuster. Auch die eigene Gefühlswelt steht in Zusammenhang mit Hormonen. Männer mit niedrigem Testosteronspiegel leiden oft an Depressionen oder allgemeiner Traurigkeit.

Zusätzlich ist es üblich, dass man sich unmotiviert fühlt, wenig von sich selbst überzeugt ist und mit Konzentrationsproblemen zu kämpfen hat.

Die „Lösung“

was-passiert-wenn-der-testosteronspiegel-sinkt-athletEs ist eigentlich relativ einfach. Während gesunde Menschen eher weniger von natürlichen Testosteron Boostern profitieren, können sie bei Männern mit Problemen durchaus legitim sein. Man sollte jedoch immer daran denken, dass man nicht automatisch niedrige Testosteronwerte hat, nur weil man eines oder mehrere der oben genannten Symptome bei sich feststellen kann!

Manchen Menschen neigen dazu, diese Symptome natürlicherweise mit zunehmendem Alter zu bemerken. Selbstverständlich ist es immer clever ein Auge auf die Testosteronwerte zu haben und diese so hoch wie möglich zu halten, um ungewünschten Effekten entgegenzuwirken.

Wenn du der Meinung bist, dass deine Werte niedrig sein könnten, dann kannst du diese beim Arzt testen lassen und so sichergehen, dass deine Sorgen begründet sind. Im Kopf behalten sollte man dennoch, dass die Werte eben mit dem Alter schlechter werden und es nicht heißt, dass die Werte fünf Jahre nach dem letzten Test immer noch so gut sind wie damals.

Es ist in den meisten Fällen kein persönlicher Fehler, wenn der Testosteronspiegel eher niedrig ist. Manchne Menschen haben eben von Natur aus eine hohe Testosteronproduktion, während andere genetisch hier hart gesagt eher in die Tonne gegriffen haben.

Deshalb haben manche Typen, die Steroide konsumieren, auch so krasse und schädliche Nebenwirkungen. Es ist eben nicht immer die beste Idee, die Testosteronproduktion durch Steroide aufrechtzuerhalten, da man die körpereigene Produktion damit eben komplett zum Stillstand bringt.


Wir empfehlen euch definitiv, eventuelle Bedenken bei einem guten Arzt abklären zu lassen. Ihr solltet hier auf jedenfall mehr als nur ein großes Blutbild anfertigen lassen, was ihr unter dem Strich zwar mit hoher Wahrscheinlichkeit selbst zahlen müsst, aber so eben auch Gewissheit habt, was genau in eurem Körper nicht stimmt.

Der Körper ist ein komplexer Organismus, bei dem metaphorisch gesprochen zahlreiche Zahnräder ineinander greifen. Eine verschobene Komponente kann mit Pech schon sehr viel Schaden anrichten und deshalb sollte man untersuchen lassen, ob grundsätzlich alles in eurem System in Ordnung ist.

Bei manchen Menschen reicht beispielsweise eine Supplementation mit Vitamin D3 aus, da dieser Wert in dem Fall viel zu niedrig war. Andere müssen ihre Schilddrüse einstellen lassen und wiederum andere müssen an ganz anderen Stellen ansetzen. Das Thema ist viel zu komplex, um es pauschal zu beantworten!


Quelle: broscience.co/what-happens-when-your-testosterone-levels-drop/

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here