Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Wer ist der „tanzende Gewichtheber“ bei Olympia 2016?

Wir haben euch hier bereits von David Katoatau berichtet, der nach einem knappen Fehlversuch seinem Frust in Form von Dance Moves freien Lauf ließ und so das Publikum zum jubeln animierte. Auch bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro verfolgt der Sportler nun diese Strategie, die jedoch einen ernsten Hintergrund hat!

Der Gewichtheber stammt von der nahezu unbekannten pazifischen Inselnation Kiribati, welche aufgrund der Klimaveränderungen innerhalb der letzten Jahre massive Überschwemmungen erleiden musste, durch die ein Großteil der Bevölkerung ins Elend stürzte. Um auf die Missstände seiner Heimat und die globale Erwärmung aufmerksam zu machen, überlegte sich der 32-Jährige eine kreative Strategie, um sein Land vor der drohenden Vernichtung zu retten.

https://www.youtube.com/watch?v=T8ThAnSNW3k

Der Athlet nutzte die Olympia Bühne, um sich nach seinen erfolgreichen Lifts mit einem Tanz selbst zu feiern und so die Öffentlichkeit auf ihn und seine eigentliche Mission aufmerksam zu machen. Wie zu erwarten ging der Plan auf und David Katoatau richtete den Fokus der Öffentlichkeit nicht nur auf dieses ernste Thema, sondern konnte auch den 6. Platz seiner Klasse erzielen und somit beweisen, dass er auch sportlich einiges zu leisten im Stande ist.

Wer hätte gedacht, dass hinter einem derartigen Freudentanz eine so ernste Botschaft stecken könnte? Definitiv eine sehr unterhaltsame und zugleich wirksame Strategie, sein hoch gestecktes Ziel zu erreichen!

 

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here