Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Svend Karlsen: Vom IFBB Pro zum stärksten Mann der Welt

Neben dem Bodybuilding und Powerlifting existieren im Wettkampfbereich des Kraftsports unter anderem auch noch die sogenannten Strongman Wettbewerbe. Bei diesen Veranstaltungen liefern sich die Teilnehmer Battles, die von der Übungsauswahl deutlich anders sind als jene des Powerliftings, bei dem mit Kniebeugen, Bankdrücken und Kreuzheben insgesamt nur drei Übungen absolviert werden.

Svend Karlsen
Svend Karlsen zur Zeit als er noch Bodybuilder war.

Jemand, der in allen drei oben genannten Sportarten Erfahrung hatte und dabei durchaus erfolgreich war, ist Svend Karlsen. Er war nämlich nicht nur Strongman, sondern holte sich auch den Titel „Der stärkste Mann der Welt“ und war gleichzeitig zudem IFBB Pro und Powerlifter.

Wie der YouTuber Nick von „Nick’s Strength and Power“ betont, wäre der Norwege deshalb ein ziemlich außergewöhnlicher Athlet gewesen, da er im Vergleich zu den anderen Strongman Athleten nicht nur versucht hätte immer mehr Masse draufzupacken, sondern einen ziemlich guten Körper vorweisen konnte. Aus diesem Grund wäre er auch IFBB Pro geworden, nachdem er den Mr. Norway in seinem Heimatland gewonnen hätte. Aufgrund eines schweren Muskelfaserrisses hätte Karlsen diese Karriere dann aber an den Nagel hängen müssen. In weiterer Folge hätte der Athlet seinen Fokus dann auf die Strongman Wettkämpfe gelegt. Dabei ist er beim „World Strongest Man“ insgesamt achtmal angetreten, wobei er 2001 gewann und die zwei Jahre zuvor Zweiter und Dritter wurde.

Neben den Wettkämpfen als Bodybuilder und Strongman nahm Svend Karlsen außerdem an Powerlifting Veranstaltungen teil, wo er 260kg auf der Bank drückte, 400kg beim Kniebeugen bewegte und 412,5kg im Kreuzheben schaffte. Insgesamt kann man bei dem Norweger also definitiv von einem Athleten sprechen, der für seine sehr starken Leistungen in den drei wohl bekanntesten Kraftsportdisziplinen deutlich zu wenig bekannt ist.

Merken

Merken

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here