Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Q&A über Steroide mit Gracie Vanasse

Wir haben euch vor etwa zwei Monaten von einem brisanten Interview berichtet, in dem die amerikanische Powerlifterin Gracie Vanasse offen und ehrlich über ihren Steroidkonsum spricht. Das besagte YouTube Video wurde in der Zwischenzeit leider auf privat gestellt, doch die US Amerikanerin hat nun aktuell auf ihrem Kanal ein weiteres Video veröffentlicht, das dem erwähnten Interview bezüglich Brisanz in nichts nachsteht!


Nach ihrem aufrichtigen Interview hatte Gracie Vanasse zahlreiche Fragen per Email und unter ihren Videos bekommen, die sich nahezu alle auf das Thema Steroide beschränken. Deshalb entschied sich die Kraftsportlerin, in einem Q&A einige dieser Fragen zu beantworten.

Natürlich geht es im gesamten Video mehr oder weniger um diverse anabole Steroide und wie man diese (vor allem als Frau) am besten dosiert. Gracie selbst sagt, sie würde einer oralen Substanz wie Anavar immer den Vorzug geben, da sie lieber die negativen Effekte auf die Leber in Kaufe nehme als von injizierbaren Steroiden wie Testosteron zu vermännlichen.

Sie wird außerdem gefragt, wie es sich bei anderen Personen in Bezug auf den Steroidkonsum mit der Ehrlichkeit verhält. Ihren Erfahrungen nach werde im Bodybuilding deutlich häufiger gelogen als im Powerlifting. Während Bodybuilder oftmals nicht ganz so ehrlich seien, was Medikamente und deren Dosierung angeht, sei zumindest sie von Powerliftern noch nie angelogen worden.

steroid-q-and-a-mit-gracie-vanassse-bild

Eine gern gestellte Frage ist auch, ob Gracie noch einmal alles gleich machen würde. Sie selbst sagt, dass sie im Grunde genommen den gleichen Weg gehen würde, wobei sie im Nachhinein in puncto Steroide wohl keine Tipps mehr von Bodybuilder annehmen würde, da sie aus diesem Grund alles konsumiert und Nebenwirkungen wie eine gewisse Vermännlichung erfahren habe. Was das Thema Fruchtbarkeit angeht, sehe sie jedoch keine Probleme. Diese Problematik sei ihrer Meinung nicht von Dauer und reversibel, sofern man lange genug wieder auf den Einsatz von Steroiden verzichte.

Im Großen und Ganzen geht es sehr häufig um das orale Steroid Anavar (Oxandrolon), da dieses eben gerne von Frauen angewendet und auch von Gracie empfohlen wird. Sie nehme laut eigener Aussage seit Anfang Mai keine leistungssteigernden Substanzen mehr ein und wolle auch in Zukunft zumindest auf injizierbare Steroide verzichten.

Wir wollen hier nicht das komplette Video aufrollen und in eigenen Worten wiedergeben, da es über eine halbe Stunde lang ist und das Ganze den Rahmen sprengen würde. Wir können euch jedoch sagen, dass wir es hier erneut mit einem sehr interessanten Clip zu tun haben, der sich definitiv anzuschauen lohnt. Wenn es um das Thema Steroide und deren Dosierung geht, hört bei den meisten die Ehrlichkeit auf, was bei Gracie Vanasse nicht der Fall ist. Gerade aus diesem Grund sollte man das nachfolged verlinkte Q&A aus Informationszwecken gesehen haben!

Anabole Steroide sind entweder verschreibungspflichtig oder überhaupt nicht mehr aus einer Apotheke zu beziehen. Derartige Substanzen ohne Rezept zu erwerben oder zu besitzen ist strafbar. Zudem kann die Verwendung sowohl kurzfristige als auch dauerhafte körperliche Schäden mit sich bringen!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here