Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Sergi Constance: Social Media Ikone lebt den digitalen American Dream!

Spricht man vom amerikanischen Traum, geht es dabei immer um Erfolgsgeschichten, die beweisen, dass man es vom einfachen Mann zu einer wohlhabenden und einflussreichen Person schaffen kann, solange man nur bereit ist, hart zu arbeiten und leidenschaftlich seine Ziele zu verfolgen. Natürlich hat sich seit der Entstehung des ursprünglichen American Dreams viel geändert und heutzutage wird die körperliche Arbeit, die früher noch notwendig war, eher durch Intelligenz und Informationsvorsprung ersetzt, jedoch ist die Gesinnung identisch – Fleiß, unbändiger Wille und Disziplin führen zu Ruhm und Anerkennung.

Bekannte Beispiele für die Existenz des amerikanischen Traums sind John D. Rockefeller, Oprah Winfrey oder auch Jay-Z.

Möchte man kraftsportspezifischer werden, gibt es wohl kaum ein größeres Musterbeispiel als Arnold Schwarzenegger – vom kleinen Dorf in Österreich über einen der legendärsten Mr. Olympia bis hin zum Gouverneur von Kalifornien. Wie viel mehr amerikanischen Traum kann es geben?

Dafür hat der Österreicher unbändigen Willen bewiesen und sich auch immer wieder körperlich an seine Grenzen gebracht. Dass das im digitalen Zeitalter nicht mehr notwendig ist und man auch ohne Extremdiäten und ausschweifenden Medikamentenmissbrauch in der Fitnesswelt Fuß fassen kann, zeigt die Geschichte von Sergi Constance.

Revolution im Bodybuilding

Geboren und aufgewachsen in Valencia, zeigt die Karriere von Sergi Constance, wie sich das Bodybuilding in den letzten Jahren verändert hat. Musste man früher noch ein genetischer Freak sein, sich strikt nach Plan auf die größten Wettkämpfe vorbereiten und letztendlich siegen, damit man bekannt wurde, ist das heute wesentlich einfacher.

Durch den Einfluss der Digitalisierung und die Einführung diverser Social Media Plattformen entstehen für Sportler ganz neue Möglichkeiten, weit abseits von Wettkampfdiät und Bühnenpräsenz.

Student, Model, Athlet

Der Spanier war ein ganz normaler Student, der sich nebenbei etwas dazuverdiente, indem er als Model aktiv war. Diese Möglichkeit offenbarte sich ihm selbstverständlich nur, weil er bereits seit Jahren hart an seinem Körper arbeitete.

Irgendwann war ihm das triste Modeldasein aber nicht mehr genug, sodass der 1,85-Mann sich kurzerhand entschloss, an Wettkämpfen teilzunehmen. Dadurch stieg der Bekanntheitsgrad kontinuierlich, bis Sergi irgendwann mehr Follower auf Instagram vorweisen konnte als die ganz großen Stars der Bodybuildingszene – beispielsweise Phil Heath oder Jay Cutler.


Still und heimlich schlich sich Sergi Constance in Sachen Social Media Following an Phil Heath und Jay Cutler vorbei.

Nicht nur Mittel zum Zweck

Während aber die meisten seiner Influencer-Kollegen die Bühne nur als Sprungbrett für die Social Media Karriere verwenden und mit dem aktiven Wettkampf aufhören, sobald sie ihre Followerbasis gebildet haben, nimmt Sergi bis zum heutigen Tag an Wettkämpfen teil.

Neben seinen Wettkampfauftritten und schick aufbereiteten Social Media Posts profitierte der Bekanntheitsgrad des in Valencia geborenen Mannes auch durch seine Nebenrolle im Blockbuster „Justice League“.

Vom Tellerwäscher zum Werbeopfer?

Mit mehr als 3,6 Millionen Followern auf Instagram spielt Sergi Constance heute in der ersten Liga der Influencer, hat damit seinen persönlichen American Dream verwirklicht und zeigt gleichzeitig, dass jeder Mensch im digitalen Zeitalter die Möglichkeit hat, erfolgreich zu werden, solange er ein Smartphone und eine Internetverbindung besitzt.

Nun wird oft argumentiert, dass Influencer nur Werbehuren seien, denen es einzig und alleine darum gehe, sich selbst zu bereichern. Eventuell trifft das in einigen Fällen zu, gerade dann, wenn die Protagonisten keinen Bezug zu ihren beworbenen Produkten haben und jegliche Logik in der Vermarktung fehlt.

Im Fitness-Influencer-Bereich muss aber bedacht werden, dass ganz unabhängig davon, ob Produkte beworben werden oder nicht, immer auch ein Mehrwert für die Follower geliefert wird. Warum? Weil zahlreiche Menschen durch Posts dazu motiviert werden, Sport zu treiben und etwas für ihre Gesundheit unternehmen.

Der amerikanische Traum lebt – die Gesinnung ist immer noch identisch. Wenn man seinen Fokus darauf richtet, die Karriere voranzutreiben und bereit ist, sich aufzuopfern, kann man seine gesetzten Ziele erreichen. Durch Facebook, Instagram und Co. ist das im Zeitalter der Digitalisierung einfacher als je zuvor. Sergi Constance ist dafür ein perfektes Beispiel. Angefangen als Model hat er den Weg über die Bühne hin zum Top-Influencer genommen und lebt nun ein Leben, von dem so manch ein Athlet träumt.

Sergio Constance mauserte sich vom Studenten zum Top-Influencer.

Quelle: madnessmedia.net/sergi-constance/

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here