Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Lee Priest kritisiert Rich Pianas Cycle!

Rich Piana machte in den vergangenen Monaten ja Schlagzeilen, als er seinen neuen Plan verkündete. Er wollte innerhalb weniger Wochen noch einmal circa zwölf Kilo Muskeln aufbauen. Im selben Zusammenhang veröffentlichte Rich auch seine Steroid Kur, um dieses Ziel zu erreichen. Zum letztgenannten Thema hat sich nun der Profi Bodybuilder Lee Priest geäußert!

badt-banner-neuebooster

Lee Priest ist einer der ganz Großen im Bodybuilding. In den 90ern und frühen 2000ern gehörte er zur absoluten Elite des Sports. Nicht notwendig zu sagen, dass auch er Steroide verwendete, um dieses körperliche Niveau zu erreichen. In einem Video beantwortet er nun auf Nachfrage einen Fans, was er denn von Rich Piana beziehungsweise dessen Plan halte.

Der Australier sagt, dass er nicht verstehe, warum Rich in seinem Alter noch einmal so ein Experiment startet. Dieses Vorgehen birgt laut Lee hohe gesundheitliche Risiken und wird auch irreversible Nebenwirkungen mitsichbringen. Er kann diese Entscheidung laut eigener Aussage nicht nachvollziehen. Lee Priest sagt aber auch, dass Rich Piana sehr wohl wisse, was er hier mache. Trotzdem gebe es laut Lee einen Unterschied von Steroidgebrauch und Steroidmissbrauch.

Lee Priest kritisiert in seinem Statement nicht Rich Piana als Person, sondern vielmehr dessen risikoreiches Vorgehen. Er würde ihm ganz klar davon abraten. Mittlerweile scheint das auch Rich erkannt zu haben, denn er hat sein Experiment frühzeitig beendet. Wir hatten euch hier schon darüber informiert.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here