Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Iranisches Wunderkind – 4-Jähriger mit unglaublicher Kraft!

Man darf sich nichts vormachen. Im Bodybuilding zählt neben einer ausgeklügelten Ernährung und der Bereitschaft, sich immer wieder gegen steigende Gewichte zu beweisen, in erster Linie die Genetik. Während einige Hobbysportler auf ewig dazu verdammt sind, in der Mittelmäßigkeit zu versinken, wurden andere von Mutter Natur reich beschenkt und haben das Potenzial, außergewöhnliche Körper zu erreichen. In den meisten Fällen kann man bereits zum Start der Trainingskarriere abstecken, wie gut die Muskeln auf Reize ansprechen und wie viel Erfolg man dadurch in der Zukunft haben kann.

Das Potenzial, das durch die genetische Veranlagung bestimmt wird, erkennen die meisten Athleten im Jugendalter, wenn sie sich dazu entscheiden, das Fitnessstudio aufzusuchen und mit Gewichten zu trainieren.

Zwar kann schon vorher durch den individuellen Körperbau in geringem Ausmaß erkannt werden, ob eine Basis vorhanden ist, entscheidend ist aber der Zeitpunkt, ab dem mit Gewichten trainiert wird.

Auch bei den erfolgreichsten Athleten im Bodybuildingsport wird man immer wieder zu hören bekommen, dass man nicht als Ausnahmetalent geboren wird und hart für seine Erfolge arbeiten muss.

Dass aber bereits bei der Geburt die Grundsteine gelegt werden, beweist aktuell ein kleiner Junge, der international für Aufsehen sorgt.

4 Jahre altes Kraftpaket

Schon im zarten Alter von vier Jahren bringt Arat Hosseini eine Kraft auf, die man sonst nur einem Erwachsenen zutrauen würde. Der im Iran geborene Junge beeindruckt in seinem Instagram-Feed täglich über 1,3 Millionen Fans und Follower mit seinen außergewöhnlichen Leistungen.

In Relation zu seinem Körpergewicht ist er wohl bereits jetzt einer der stärksten Menschen der Welt. Aber damit nicht genug. Neben seiner monströsen Stärke weist der kleine Iraner auch außerordentliche Flexibilität auf und lässt so manchen professionellen Akrobaten blass werden.

Artistische Sprünge, schlangenähnliche Verrenkungen und definierte Muskeln füllen den Instagram-Account von Arat. Nicht verwunderlich, dass dieser Tag für Tag neue Follower verzeichnen kann.

Er ist ein Allrounder, führt Sprünge aus riesiger Höhe aus und hält die Balance in kritischen Situationen. Die Fans sind beeindruckt.

https://www.youtube.com/watch?v=DNHqFt48vMU

Einer unter Millionen

Bereits drei Monate nach der Geburt von Arat bemerkt sein Vater, dass der kleine Junge eine unglaubliche Griffkraft besitzt. Wird er an eine Stange gehangen, kann er sich ohne Probleme über lange Zeit daran festhalten.

Nur vier Monate später gelingt es dem Baby, einen Rückwärtssalto aus hängender Position zu meistern. Dabei bleibt es aber nicht. Weitere sechs Monate später, also mit einem Lebensalter von 13 Monaten, kann das genetische Wunder mehrere Rückwärtssalti nacheinander ausführen.

Diese Begabung ist einmalig, auch für den Vater von Arat. Natürlich steht fest, dass der Junge gefördert werden muss. Weil dieser aber bis zum heutigen Tag sehr schüchtern ist und kaum eine fremde Person an sich heranlässt, bleibt dem stolzen Vater nichts anderes übrig, als das Training des Jungen selbst in die Hand zu nehmen.

So kündigt er seinen Vollzeitjob, um sich voll und ganz auf die Entwicklung von Arat zu fokussieren. Sein Traum ist es, den Jungen eines Tages bei den Olympischen Spiele eine Goldmedaille für den Iran gewinnen zu sehen.

Mit gerade einmal vier Jahren sorgt der kleine Arat Hosseini für großes Aufsehen auf der ganzen Welt. Sein Instagram-Account weist bereits jetzt mehr als 1,3 Millionen Follower auf. Dass der kleine Mann in seinem Alter stärker und athletischer ist als so mancher langjährige Hobbysportler, lässt darauf schließen, dass das iranische Wunderkind zukünftig noch weitere Überraschungen für uns bereithält.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here