Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Der „Olympia Ernährungsplan“ von Michael Phelps!

Kraftsportler sind es gewohnt, von den Ernährungsplänen ihrer professionellen Idole mit mehr als 10.000 Kalorien pro Tag zu hören, doch dass auch Athleten anderer Bereiche in ihrer Vorbereitung derartige Kalorienmengen zu sich nehmen, ist dem einen oder anderen bisher wohl nicht bekannt gewesen. Die Essgewohnheiten des wohl besten Schwimmers aller Zeiten dürften deshalb für einiges an Verwunderung sorgen!

Michael Phelps gehört seit Jahren zu den erfolgreichsten Schwimmern der Welt und konnte bereits 21 Mal olympisches Gold gewinnen. Doch nicht nur wegen seiner hervorragenden Leistungen, sondern auch aufgrund seiner Ernährungsgewohnheiten machte der Sportler von sich Reden. Bereits im Jahr 2008 soll der Amerikaner in Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in China ganze 12.000 Kalorien täglich zu sich genommen haben.

Anders als erwartet bestanden diese nicht etwa nur aus gesunden Lebensmitteln, sondern so zierte unter anderem auch ein Schinken-Käse Sandwich mit Mayonnaise und frittierten Zwiebel den morgendlichen Teller des Schwimmers. Im weiteren Tagesverlauf soll es neben einem Kilo Nudeln auch regelmäßig Pizza gegeben haben, um dem enormen Kalorienumsatz des Athleten gerecht zu werden.

Da der Schwimm-Star anders als früher nicht mehr fünf, sondern nur noch maximal vier Stunden am Tag trainiert, passte sich auch die Diät im Vorfeld der diesjährigen Olympiade entsprechend an. Laut eigenen Angaben sei er mittlerweile weg von der enormen Anzahl an Kohlenhydraten und habe mexikanisches Essen für sich entdeckt. Er müsse sich regelrecht dazu zwingen, nach Wettkämpfen oder Trainings genau wie früher eine ganze Packung Nudeln zu vertilgen. Trotzdem sei die Ernährung ein maßgebender Faktor für den Erfolg, wie der 31-jährige Amerikaner selbst sagt.

Wie man am Beispiel des Schwimmers erkennen kann, stecken hinter einem schlanken Körper nicht immer nur Low Carb Prinzipien und Entbehrungen, sondern bei entsprechender Betätigung ist oft sogar das Gegenteil der Fall!


Dass diese Ernährungsphilosophie funktioniert, könnt ihr in folgendem Video erkennen:


Quelle: businessinsider.de/das-isst-michael-phelps-waehrend-den-olympischen-spielen-2016-8

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here