Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Brian Shaw – Kreuzheben bis die Nase blutet

Wenn du denkst, dass du im Training kompromisslos alles gibst, dann solltest du dir das unten verlinkte Video einmal ansehen. Im Jahr 2012 machte der Strongman Brian Shaw nämlich etwas, wozu nicht viele in der Lage sind: Er ließ acht LKW Reifen auf eine Langhantel packen, um das ganze Gewicht im Kreuzheben zu bewältigen. Nach einem Deadlift über 1073 Pfund (487kg) musste sich der Powerlifter nicht wie viele andere einfach übergeben, sondern hob einfach so lange, bis seine Nase blutete!

Dass Brian Shaw beim Bewältigen der Gewichte überaus entschlossen zur Sache geht, hat der dreimalige „World’s Strongest Man“ bereits desöfteren bewiesen. Beim Arnold Strongman Classic 2012 wollte er sich den den Titel im Hummer Tire Deadlift nicht streitig machen lassen und so hob er die 487kg, bis Blut aus seiner Nase tropfte.

Das mag für den einen oder anderen etwas beängstigend sein, doch begutachtet man dabei den Gesichtsausdruck des amerikanischen Kraftsportlers, dann scheint ihm das schon einige Male zuvor passiert zu sein. Er wirft einen ganz coolen ins Publikum und wirkt, als würde er sich gleich auf dem Weg ins Büro zur Arbeit machen. Daily Business eben…

Während die meisten von uns behaupten, in jedem Training 100% zu geben, sollte man sich nach dem Ansehen dieses Videos fragen, ob das wirklich der Fall ist. Brian Shaw kann man fehlenden Einsatz zumindest nicht unterstellen, oder?

Quelle: generationiron.com/the-rock-introduces-his-new-youtube-channel-in-dramatic-fashion/

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here