Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

4 Dinge, die dich deines Testosterons berauben!

Testosteron ist das Mannesgen. Diese Chemikalie gibt uns in Verbindung mit dem Y-Chromosom harte Muskeln, erhöhte Energie und eine gesunde Libido. Als Bodybuilder brauchen wir es, lieben es und wünschten uns, es würde nie weg sein. Unglücklicherweise funktioniert nur so Mutter Natur nicht. Irgendwann in den 30ern sinkt die Testosteronproduktion und sie sinkt weiter… bis man tot ist. Ärgerlich, oder? Während der Alterungsprozess unvermeidlich ist, liegt es jedoch an jedem selbst, wie er altert. Es gibt einige Wege, wie man für eine maximal hohe Testosteronsynthese sorgen kann. Hierzu gehören frühes Schlafengehen, richtige Ernährung und Training. Wir konzentrieren uns heute aber auf vier Dinge, die bei vielen Männern für eine geringere Testosteronproduktion sorgen, ohne dass sie überhaupt davon wissen!

1.) Zu wenig Vitamin A

Ein Mangel an Vitamin A hat sowohl auf die Spermien als auch auf die Testosteronsynthese negative Auswirkungen. Tierstudien haben gezeigt, dass zu wenig Vitamin A im Blut zu niedrigeren Testosteronwerten führt, was wiederum in einer Atrophie der Hoden resultiert. Man muss jedoch nicht gleich Vitamin A über Supplements zuführen, denn beispielsweise Karotten sind ein guter Lieferant dieses Nährstoffs.

4-dinge-die-dich-deines-testosterons-berauben-vitamin-a

2.) Zu wenig Vitamin D

Vitamin D korreliert mit höherem freien und gesamten Testosteron im Blut. Ein Mangel an Vitamin D ist mittlerweile aufgrund von Bürojobs, allgemein sitzenden Tätigkeiten und dem Fernbleiben der Sonne sehr weit verbreitet. Die Lösung ist relativ einfach: Entweder man verbringt mehr Zeit in der Sonne, was hierzulande relativ schwierig ist, oder man greift auf ein Vitamin D3 Supplement zurück, welches Cholecalciferol in ausreichenden Mengen liefert.

3.) Varicozele

Hinter diesem eigenartigen Namen verbergen sich bosärtige, verschlungene Systeme von Venen nahe den Hoden, welche sich negativ auf die Testosteronproduktion und die Fruchtbarkeit auswirken können. Eine Varicozele ist eine Krampfader von Hoden und Hodensack, die zu Schmerzen und dem Schrumpfen der Hoden führen kann.

Es gibt hierfür zwei Behandlungsformen: Eine Embolisation durch einen Katheter oder einen chirurgischen Eingriff, von dem man sich jedoch innerhalb von zwei oder drei Wochen erholt haben sollte.

4-dinge-die-dich-deines-testosterons-berauben-varicozele

4.) Übertraining

Übertraining senkt viele unserer wichtigsten Hormone wie beispielsweise Testosteron. Zudem werden wiederum andere Hormone angehoben, die man eigentlich nicht anheben möchte. Es bietet sich deshalb an, Kraft und Ausdauer nur gemächlich unter Einhaltung ausreichender Ruhephasen aufzubauen.


Quelle: generationiron.com/4-things-you-didnt-know-were-stealing-your-testosterone/

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here