Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

10% mehr Kraft beim Bandkrücken in 3 Wochen?

Jeder kennt sie, die ultimative Suche nach noch mehr Gains. In der heutigen Zeit wollen wir immer massiver sein und wenn wir es dann sind, dann wollen wir wieder mehr. Natürlich spielen Körperfett, Symmetrie und das Gesamterscheinungsbild ebenfalls eine große Rolle. Trotzdem wollen wir richtig aufbauen und schauen nach neuen Möglichkeiten, wie man weiter wachsen kann. Warum also nicht auf Anhieb seine Bankdrückleistung verbessern? Das ist kein Quatsch, es ist sogar wissenschaftlich belegt.


Eine aktuelle Studie teilte gut trainierte Männer in zwei Gruppen auf: Eine Gruppe, welche Bankdrücken explosiv ausführt und eine Gruppe, die in normaler Geschwindigkeit drückt. Über einen Zeitraum von drei Wochen absolvierten die Männer wöchentlich zwei Einheiten. Die explosiven Bankdrücker sollten mit 85% der Maximalkraft trainieren und aufhören, wenn die Geschwindigket um 20% verringert wurde, während die normalen Bankdrücker ebenfalls mit 85% des 1RM trainierten bis das Muskelversagen erreicht wurde. Zwischen den Sätzen wurde eine Pause von zwei Minuten eingelegt.

10-prozent-mehr-kraft-beim-bankdruecken-in-3-wochen-gif

Die Ergebnisse werden euch eventuell überraschen. Der Bericht zeigte, dass die explosiven Bankdrücker ihre Kraft um 10% steigern konnten. 10% mögen sich nicht viel anhören, aber wenn man bisher als fortgeschrittener Athlet mit 100kg Bankdrücken gemacht hat, dann wären das 10kg mehr in drei Wochen. Wer hat sich das letzte mal auf dem Level so schnell gesteigert?

Diese kleine Methode kann einem dabei helfen, wieder neue Reize zu setzen. Eventuell ist dieses System für manche ein alter Hut, aber einige können von diesem Tipp sicher profitieren und ihre Leistung auf das nächste Level heben. Explosiver trainieren, schneller drücken und extra Gains machen. Hört sich doch gar nicht so schlecht an, oder? :D

Quelle: Generation Iron
Referenz: ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22318559

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here