Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Analyse zum Dymatize ISO-100 Whey Hydrolysate

Wie die treuen Gannikus Leser wohl bereits festgestellt haben, stellen wir euch in regelmäßigen Abständen Analysen zu diversen Proteinpulvern vor. Das hat für euch vor allem den Vorteil, dass ihr so erkennt, welches Produkt ihr besser nicht kaufen solltet und auf welches ihr bedenkenlos zurückgreifen könnt. Heute kümmern wir uns einmal um ein Whey Hydrolysat eines amerikanischen Herstellers!

Näher beleuchten möchten wir dieses Mal das Dymatize ISO-100 Whey Hydrolysate, wobei wir uns wie immer zuerst ansehen, welche Angaben der Hersteller selbst zu seinem Produkt macht. Werfen wir einen Blick auf die Dose, so gibt Dymatize uns für die Geschmacksrichtung Vanille auf die 29,2g Portion folgende Werte an:

Kalorien: 110kcal
Fett: 0g
Kohlenhydrate: 1g
Protein: 25g

Hochgerechnet auf 100g Pulver bedeutet das einen Proteingehalt von ziemlich genau 85,6%.

Label des Dymatize ISO-100 Whey Hydrolysate.
Label des Dymatize ISO-100 Whey Hydrolysate

[amazonjs asin=“B015HQ1R62″ locale=“DE“ title=“Universal Nutrition Animal Shirt Farbe Gelb Bodybuilding Muskel T-Shirt Größen S bis XXL (S)“]

Die Jungs und Mädels von SupplementLabTest.com haben sich natürlich wieder einmal der Sache angenommen und eben exakt dieses Proteinpulver in der selben Geschmackssorten getestet, um potenzielle Vorwürfe direkt im Keim zu ersticken.

Die Analyse wurde hierbei wie immer mit dem für Milchprodukte gängigen Faktor von 6,38 durchgeführt, wobei unter dem Strich ein Eiweißgehalt von genau 84g heraussprang. Kohlenhydrate und Fette wurden bei diesem Test nicht berücksichtigt.

Die Abweichung in Bezug auf den Proteingehalt liegt nach Adam Riese demnach bei 1,9%. Zum negativen darf die Abweichung nur in einem Bereich von bis zu 7% liegen, ohne dass man sie als ungenügend einstufen und schon gewissermaßen von Betrug reden würde. Wir sind bei Dymatize ISO-100 Whey Hydrolysate also voll in der Referenz.

Analyse zum Dymatize ISO-100 Whey Hydrolysate von SupplementLabTest
Analyse zum Dymatize ISO-100 Whey Hydrolysate von SupplementLabTest

Eine Analyse zur Ermittlung der freien Aminosäuren wurde hier nicht durchgeführt, weshalb man leider letzlich nicht zu 100 Prozent sagen kann, dass es sich beim Dymatize ISO-100 Whey Hydrolysate um ein astreines Produkt handelt.

Nur durch das Erstellen eines Aminosäurenprofils beziehungsweise Aminogramms kann man Amino Spiking, also das Strecken des Proteinpulvers durch günstige Aminosäuren, vollständig ausschließen. Man kann jedoch sagen, dass Dymatize hier schon mehr richtig gemacht hat als diverse andere Hersteller und da im Normalfall die Unschuldsvermutung gilt, sollte man Dymatize hier ohne Beweise keine unnötigen Vorwürfe machen!

Die ausführliche Analyse zum Dymatize ISO-100 Whey Hydrolysate findet ihr hier!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here