Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Alleskönner Fischöl?

Die Supplementation von Fischöl kann nicht nur den Kalorienverbrauch, sondern auch die Fettverbrennung während weniger intensivem Training erhöhen. Zusätzlich dazu werde der Aufbau von Muskelgewebe stimuliert. Das zumindest schreiben kanadische Ernährungswissenschaftler der University of Guelph im Fachjournal PLoS One!


Studie

Die Forscher teilten 24 gesunde Frauen zwischen 60 und 74 Jahren in zwei Gruppen auf. Eine Gruppe nahm über einen Zeitraum von zwölf Wochen fünf Gramm Fischöl pro Tag. Zwei Gramm des Supplements bestanden aus den mehrfach ungesättigten Fettsäuren DHA und EPA. Die anderen Probandinnen bekamen ein Placebo und fungierten somit als Kontrollgruppe.

In ihrem Labor untersuchten die Wissenschaftler die Teilnehmerinnen mehrere Male während und nach dem Ende der Supplementation. Sie nahmen viele Messungen vor, wobei sie unter anderem die Körperkomposition und den Kalorienverbrauch genauer unter die Lupe nahmen.

Ergebnisse

Die Supplementation mit Fischöl erhöhte den Kalorienverbrauch der Frauen in der Ruhephase und während weniger intensivem Training (Fahrradfahren für 30 Minuten bei moderater Geschwindigkeit).

T1: nach 0 Wochen
T2: nach 6 Wochen
T3: nach 12 Wochen

alleskoenner-fischoel-grafik1

Im Ruhezustand verbrannten die Frauen in der Fischöl Gruppe genauso viel Fett wie die Frauen in der Placebo Gruppe. Während dem weniger intensivem Training verbrannten die Probandinnen, denen Fischöl verabreicht wurde, allerdings deutlich mehr Kalorien als die Teilnehmerinnen in der Kontrollgruppe.

alleskoenner-fischoel-grafik2

Die Fischöl Gruppe verlor knapp unter 1,5 Kilo Körperfett während dem Experiment. Dieser Effekt war jedoch statistisch nicht signifikant. Die Supplementation erhöhte außerdem die fettfreie Körpermasse um mehr als 1,5kg, was wiederum als statistisch signifikant angesehen werden muss.

alleskoenner-fischoel-grafik3

Vor und nach dem Experiment mussten die Frauen den „Timed Up And Go“ Test absolvieren, bei dem man sich so schnell wie möglich in einer bestimmten Zeitspanne hinsetzen und wieder aufstehen muss. Die Zeit der Übungsausführung verringerte sich, was darauf schließen lässt, dass die Fischöl Gruppe Kraft aufgebaut hat.

Fazit

Gemäß der Meinung der Wissenschaftler sei gerade für ältere Menschen der Konsum von 5g Fischöl pro Tag aufgrund erhöhter Verdauungsbeschwerden und der Größe der Kapseln schwierig zu bewerkstelligen. Hier müsse man die optimale Dosis an Fischöl bestimmen, welche die metabolen und physischen Vorteile gewährleistet!

Fischöl ist jedoch nicht nur für ältere Menschen, sondern auch für jüngere Menschen zu empfehlen. Von der Supplementation profitiert die Herzgesundheit und auch Schlaganfällen kann dadurch vorgebeugt werden. Zudem wird durch die Zufuhr von Omega 3 Fettsäuren, wie ebenfalls in der Studie festgestellt, effektiver Fett verbrannt. Das Bekämpfen von Entzündungen jeglicher Art zählt ebenfalls zu den Vorteilen von Fischöl.


Quelle: ergo-log.com/fish-oil-fitter-slimmer-muscular.html
Referenzstudie: dx.doi.org/10.1371/journal.pone.0144828

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

  1. Und jetzt noch bitte ein Artikel über Fischöl im Vergleich mit Krillöl, war für mich ein gut spürbarer Unterschied.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here