Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Mr. Olympia 2019: Zweifache Titelträgerin in der Bikini Klasse wird abgelöst!

75 Prozent der verschiedenen Kategorien der Frauen beim Mr. Olympia 2019 wurden bereits am Vortag ausgetragen. Für nur wenige Überraschungen sorgte neben Shanique Grant, die ihre Goldmedaille in der Women’s Physique verteidigte, ebenso Whitney Jones, die ihren zweiten Ms. Olympia Titel in der Fitness-Klasse mit nach Hause nehmen konnte. In der Figur-Klasse war Cydney Gillon erfolgreich, was unter dem Strich ihr bereits dritter Sieg in Folge ist. Dagegen schaut es in der Bikini-Klasse, die wohl bei den meisten neutralen Beobachtern Anklang findet und in der Nacht von Samstag auf Sonntag ausgetragen wurde, etwas anders aus.

Ein Blick auf das Siegertreppchen der letzten beiden Jahres genügt, um sagen zu können, wer beim prestigeträchtigsten Event des Jahres als größte Favoritin gehandelt wurde: Angelica Teixeira. Wie man an ihrem Fehlen bei der Arnold Classic und der Arnold Classic Australia erkennen konnte, konzentrierte sich die Trifecta Nutrition Athletin zwölf Monate lang ausschließlich auf den Wettkampf, der jährlich in Las Vegas stattfindet. Wie die zweifache, aus Brasilien stammende Titelträgerin im Vorjahr verkündete, wolle sie eine neue Ära starten, die recht lange Bestand haben soll, allerdings konnte sie dies nicht umsetzen und wurde am Ende lediglich Dritte unter den 25 Mitstreiterinnen.

>> Coole Sportbekleidung in bester Qualität bekommt ihr bei Muscle24.de! <<

Der Plan, den heiß begehrten Titel zu verteidigen, ist am Sonntagmorgen leider geplatzt. Konkurrentin Elisa Pecini, die bei der Arnold Classic auf dem zweiten Platz landete und somit bestimmt nicht als Top-Anwärterin für den Sieg galt, holte sich ihre erste Ms. Olympia Goldmedaille mit gerade einmal 22 Jahren. Dagegen war es wohl Janet Layug, die aufgrund ihrer dominanten Vorstellung bei den beiden Arnold Classic Veranstaltungen im Jahr 2019 ganz oben auf dem Siegertreppchen gesehen wurde. Tatsächlich hat sich die Glückssträhne der achtfachen IFBB Siegerin aber nicht weitergezogen und so wurde ihr lediglich die Silbermedaille zuteil.

Zusammengefasst kann man sagen, dass sich außer der Thronübernahme von Elisa Pecini weder die Teilnehmerliste noch die tatsächlichen Platzierungen zum Vorjahr großartig unterscheiden. Während Janet Layug den zweiten Platz sicherstellen konnte, musste sich Lauralie Chapados, die Silbermedaillengewinnerin von 2018, zwei Plätze weiter hinten einreihen, obwohl sie seit der Arnold Classic 2019 ganze sieben Kilogramm Muskelmasse aufgebaut haben soll, wie sie in ihrer Instagram-Story verrät.

Mr. Olympia 2019 – Bikini Top 3

  1. Elisa Pecini
  2. Janet Layug
  3. Angelica Teixeira

Bilder: NPC News Online

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here