Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Yury Belkin hebt 440kg für neuen Weltrekord

Wenn Yury Belkin an einem Wettkampf teilnimmt, kann als Zuschauer mit ziemlich großer Sicherheit davon ausgegangen werden, dass man etwas Außergewöhnliches zu sehen bekommt, denn der Elite Athlet überzeugt in aller Regelmäßigkeit mit neuen Kraftdemonstrationen. In der vergangenen Woche war der russische Powerlifter bei den Weltmeisterschaften der WRPF (World Raw Powerlifting Federation) in Moskau mit von der Partie und auch bei diesem Event sollte etwas passieren, was es so zuvor noch nicht gegeben hat!

Bei der selben Veranstaltung im letzten Jahr sorgte Yury Belkin bereits für Aufsehen, indem er 925 Pfund (420 Kilo) im Kreuzheben bewältigte und damit einen neuen Weltrekord aufstellte. Eingewogen wurde der gebürtige Russe damals mit 103 Kilo und auch in der vergangenen Woche brachte er erneut dieses Körpergewicht auf die Waage. Trotz ähnlicher Voraussetzungen, aber mit einem weiteren Jahr hartem Training im Schlepptau, hat er die Messlatte nun noch einmal höher gelegt und stolze 970 Pfund (440 Kilo) gehoben. Ohne Gürtel und im Hook Grip, wie man zusätzlich anmerken muss.

An der ohnehin schon beeindruckenden Leistung noch verrückter war, dass es sich bei den erfolgreich bewältigten 440 Kilo erst um den zweiten Versuch handelte. Im dritten Anlauf versuchte sich Yury Belkin nämlich noch an heftigen 1016 Pfund (461 Kilo), woran er allerdings scheiterte. Hätte er auch diese Last gemeistert, wäre er der erste Athlet in der Gewichtsklasse bis 110 Kilo gewesen, der „raw“, sprich ohne unterstützendes Equipment, im Kreuzheben über 1000 Pfund bewegt. Mit 390 Kilo bei der Kniebeuge und 225 Kilo im Bankdrücken waren die anderen Ergebnisse des russischen Athleten nicht weniger erwähnenswert.

Wie nicht anders zu erwarten, belegte Yury Belkin damit in seiner Gewichtsklasse den ersten Platz. Im Total kam er auf satte 2321 Pfund, was umgerechnet 1055 Kilo entspricht und ebenfalls Weltrekord bedeutet. Seine Leistung im Kreuzheben könnte ihn in eine unerreichbare Postion bringen, denn es ist fraglich, ob Cailer Woolam, einer der größten Konkurrenten des Russen, dabei noch mithalten kann, obwohl dieser laut eigener Aussage auch den Weltrekord anstrebt, wenn er in drei Wochen am SPF Reebok Record Breakers Meet teilnimmt!

https://www.instagram.com/p/BazIlQFgU5v/

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here