Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Ehefrau kaputt: Bodybuilder Yuri Tolochko lässt sich von Sexpuppe scheiden!

Auch wenn es im Jahr 2021 nicht sonderlich viel zu lachen gibt, tauchen neben all den negativen Ereignissen zumindest an der Bodybuilding-Front zum Teil durchaus amüsante Nachrichten auf. Yuri Tolochko, ein kasachischer Bodybuilder, sorgte aufgrund seiner Vorliebe für Sexpuppen bereits in der Vergangenheit für besonderes Aufsehen in den Medien und legt jetzt ein weiteres Mal einen drauf.

Der gebürtige Ukrainer und seine Freundin „Margo“ gaben sich im November vergangenen Jahres das Ja-Wort und gingen den heiligen Bund der Ehe ein. Doch bei Margo handelt es sich um keine gewöhnliche Frau. Sie ist eine Sexpuppe.

Nachdem das verliebte Pärchen im Zuge ihrer Hochzeitsplanung mit einigen Hindernissen konfrontiert worden und aufgrund der Pandemie zum einen dazu gezwungen gewesen war, ihre Hochzeit zu verschieben, und zum anderen nicht wie geplant in Thailand zu zelebrieren, war es im November 2020 dann endlich so weit. Nun, nicht mal ein halbes Jahr später ist nichts mehr von dem Glück des frisch verheirateten Ehepaares mehr übrig. Margo soll schon einen Monat nach der Hochzeit kaputt gegangen sein und musste die Stadt im Rahmen einer Reparatur verlassen. Zu diesem Zeitpunkt soll ungewiss gewesen sein, wie lange der Prozess dauern und ob sie es schaffen würde, pünktlich zu den Feiertagen zu ihrem Geliebten zurückzukehren. 

Titelbild: Bodybuilder heiratet seine Sexpuppe

Nach Schönheits-OP: Dieser Bodybuilder heiratet seine Sexpuppe!

Manche Sachen scheinen unerklärlich zu sein, zumal man einerseits mit hoher Wahrscheinlichkeit seine Gesundheit aufs Spiel setzt, wie beispielsweise im Fall von Kirill Tereshin, der sich insgesamt sechs Liter Synthol in die Arme injiziert und ziemlich schnell Nebenwirkungen davongetragen hat. Oder man geht andererseits einfach nur ziemlich außergewöhnlichen Trends nach, wie dem „Po-Loch-Sonnen„, bei dem […]

Am 11. März präsentierte Tolochko überraschender Weise der ganzen Welt via Instagram seine neue Gefährtin und gab zudem bekannt, dass er und Margo sich hätten scheiden lassen, er aber noch nicht bereit sei, über Einzelheiten zu sprechen. Die Neue an seiner Seite trägt den Namen „Lola“. Seinen Angaben zufolge gelte Lola als „queer“, da sie sich zum aktuellen Zeitpunkt weder für eine Sexualität noch für eine Geschlechtsidentität entschieden haben soll. 

Zu einem späteren Zeitpunkt informierte Yuri seine Follower über seine Probleme mit Margo. Der aktuell in Kasachstan lebende Sportler sagte zudem, dass er in der vergangenen Zeit auch andere Objekte zum Vergnügen erkundet und ausprobiert haben soll. Er gab zudem auch zu, dass er seine Frau auch mit anderen Gegenständen betrogen habe, während sie sich in Reparatur befand. Medienhäusern gegenüber soll der Kraftsportler sogar gestanden haben, dass er versucht habe, sich mit anderen Sexpuppen zu treffen.

Yuri Tolochko mit Ex-Ehefrau Margo
Yuri Tolochko mit Ex-Ehefrau Margo.

Des Weiteren stellt er Lola sogar schon als seine neue Ehefrau vor, welche einen weiblichen Kopf und den Körper eines Huhns besitzt. Wer meint, die Geschichte sei damit vorbei, soll an dieser Stelle Unrecht behalten. Das war nämlich noch nicht alles: Der Bodybuilder hat in der Tat beschlossen, ein Harem zu eröffnen! In seinem Beitrag ließ er nämlich Folgendes verlauten:

„Unsere Familie könnte sehr groß werden und das ist wunderbar“

In den darauffolgenden Posts verdeutlichte der Pansexuelle, wie ernst ihm die Angelegenheit sei. Der „Dirty Macho“, wie sich der Mann selbst bezeichnet, stellt ein weiteres Mitglied seines angehenden Harems vor: Luna. Bei der Wahl des Namens durften sogar seine Fans ein Wörtchen mitreden. Allerdings sei Luna Asiatin und würde daher ziemlich jung aussehen, daher verspricht er im weiteren Verlauf darauf zu verzichten, erotische Szenen mit ihr preiszugeben. „Lola und ich werden sie wie eine Schwester behandeln„, so lauten die abschließenden Worte des Postings.

Instagram: Yuri Tolochko mit neuer Sexpuppe
Yuri Tolochko präsentiert seine neue Ehefrau auf Instagram.
Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

2 KOMMENTARE

  1. Demnächst in der Bunten:
    MARGO PACKT AUS!
    „Er hat mich immer nur als Objekt betrachtet!“

    In der übernächsten Ausgabe
    LOLA bricht ihr Schweigen! „Er nannte mich ständig blödes Huhn!“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here