Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Wrestler Ryback kritisiert die WWE!

Die WWE und die IFBB sind im Grunde genommen recht ähnlich, da sie beide quasi ein Monopol in ihrem Bereich haben. Wer es sich mit diesen Verbänden streitet, hat es schwer, eine internationale Karriere aufzubauen und so herrscht über die Praktiken hinter den Kulissen weitgehend Stillschweigen. Doch nun erhebt der Wrestler Ryback schwere Vorwürfe gegen seinen Verband!

Mit diesem Vorhaben ist der Amerikaner auch nicht der erste, denn auch sein ehemaliger Kollege CM Punk kritisierte die WWE zuvor. Dieser beschuldigte seinen Verband der schlechten medizinischen Athletenversorgung, da er angeblich trotz Krankheit aktiv sein musste. Außerdem behauptete Phil Brooks, wie er mit bürgerlichem Namen heißt, dass unfaire Booking Verfahren angewandt und Teilzeitathleten wie Dwayne „The Rock“ Johnson stark überbezahlt werden würden. Wie zu erwarten endete diese Auseinandersetzung vor Gericht.

Doch nun äußert auch Ryback teils schwere Kritik an der WWE. So wirft auch er ihnen eine unfaire Bezahlung vor, da der Gewinner stets mehr bekomme als der Verlierer. Das scheint zunächst nicht verwunderlich, doch wenn man bedenkt, dass der Ausgang der Matches vorher festgelegt wird, kann man verstehen, warum der Wrestler diese Anschuldigung erhebt. Außerdem werden die Superstars im Vergleich zu ihren „normalen“ Kollegen unverhältnismäßig hoch bezahlt.

wrestler-ryback-kritisiert-die-wwe-1

[amazonjs asin=“B00MIS07NW“ locale=“DE“ title=“KICKSHOT 10er PACK 10 x 25ml“]

Darüber hinaus bietet der muskulöse Sportler Einblicke in die Personalstruktur des Unternehmens. Laut ihm seien alle Athleten als selbstständige Unternehmen für die WWE tätig. Allerdings ist es ihnen untersagt, den Verband zu wechseln oder ihre Zusammenarbeit ohne weiteres zu kündigen. Im Endeffekt seien ein Großteil der Wrestler also quasi schlecht bezahlte Angestellte mit wenigen Rechten.

Da Ryback zwar noch einen auslaufenden Vertrag mit der WWE hat, aber nicht mehr im TV gezeigt wird, sinkt folglich auch seine Popularität und damit ebenfalls sein Marktwert. Kaum verwunderlich also, dass er erst jetzt seine Vorwürfe erhebt. Wie die Gegenseite reagieren wird und ob sich auch dieser Streit vor Gericht klärt, bleibt abzuwarten!


Quelle: sports.vice.com/de_de/article/wrestler-ryback-hat-die-hsslichen-praktiken-hinter-den-kulissen-der-wwe-enthllt

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here